15 Tage Aktivreise - Usbekistan

Wandern durch die Naturwunder der Nurata Berge

Taschkent - Samarkand - Farish - Asraf - Hayat - Nurata

ab 2054,- €
Termine ansehen
15 Tage
Min. 4 bis max. 12 Gäste
Taschkent - Taschkent

Informationen

15 Tage
Min. 4 bis max. 12 Gäste
Taschkent - Taschkent

Reiseverlauf

1. Tag: Flug nach Taschkent

Flug mit Uzbekistan airways oder anderer IATA Fluggesellschaft von Deutschland, Österreich oder der Schweiz nach Taschkent. Sie werden herzlich empfangen - anschließend Transfer zum Hotel. Taschkent als Hauptstadt Usbekistans hat knapp 2,4 Millionen Einwohner und wurde im 3. Jh. v. Chr. erstmals erwähnt, im 11. Jh. erstmals als Stadt bezeichnet. Die russische Zeit Taschkents begann mit der Eroberung 1865, die Eingliederung in die UdSSR erfolgte 1925 und endete mit deren Auflösung 1991, was Stadt und Staat die Unabhängigkeit einbrachte. Die Stadt wurde während der russischen Zeit zu einem bedeutenden Zentrum islamischer Tätigkeiten. Am 26. April 1966 wurde Taschkent zu einem großen Teil von einem Erdbeben zerstört und mit breiteren Straßen und höheren Gebäuden, erweiterten Parks und einer U-Bahn neu geplant. Die Altstadt im Nordwesten verbreitet noch orientalisches Flair mit dem größten Basar der Stadt und traditioneller Handwerkskunst. Übernachtung im Hotel in Taschkent.

Frühstück, Abendessen

2. Tag: Taschkent Stadtrundfahrt (Barakchan Medrese, Hasrati Imam Komplex, Koranmuseum)

Nach dem Frühstück im Hotel Stadtrundfahrt von Taschkent. Die Stadt ist sowohl kultureller als auch wirtschaftlicher Mittelpunkt des heutigen Usbekistans. Über 2000 Jahre Geschichte schreibt die ehemals von Kangiuy Khoresm gegründete Stadt mit dem antiken Namen Sash, die im Mittelalter zu Timurs Zeiten im Schatten von Buchara und Samarkand stand. Sie besichtigen u.a. folgende Sehenswürdigkeiten: Barakchan Medrese aus dem 16. Jh., Hasrati Imam Komplex, Kaffal ash Schashi Mausoleum aus dem 16. Jh. und das Koranmuseum mit dem ältesten Koran aus dem 7. Jh. Empfehlenswert ist auch eine Fahrt mit der Metro, ab 1977 erbaut und die einzige U-Bahn Mittelasiens. Übernachtung im Hotel in Taschkent.

Frühstück, Abendessen

3. Tag: Fahrt Taschkent – Samarkand (Gur Emir Mausoleum, Bibi Hanum Moschee, Siyob Basar)

Nach dem Frühstück im Hotel Fahrt mit dem Schnellzug „Afrosiab“ nach Samarkand. Es steht eine Besichtigung des Gur Emir Mausoleums an, die Familiengrabstätte der Timuridendynastie in Zentralasien. Es geht weiter zum berühmten Registan-Platz mit den drei beeindruckenden alten Bauwerken Sher Dor Madrasa, Ulugbek Observatorium und Tillya Kori Madrasa. Anschließend wird fortgesetzt durch die Fußgängerzone in der Altstadt zur größten Moschee Bibi Hanum, die zu den bedeutendsten Sehenswürdigkeiten von Samarkand gehört. Schließlich sehen Sie den orientalischen Basar Siyob. Handeln, Feilschen und Fotografieren und ist auf jeden Fall erwünscht. Übernachtung im Hotel in Samarkand.

Frühstück, Abendessen

4. Tag: Samarkand Stadtrundfahrt (Seidenpapierfabrik, Ulugbek Sternwarte, Afrosiabmuseum)

Nach dem Frühstück im Hotel beginnen Sie Ihre Sightseeing-Tour durch das geschichtsträchtige Samarkand. So steht ein Besuch einer Seidenpapierfabrik auf dem Programm, wo Sie das alte Verfahren des Papierschöpfens bewundern können. Die erste Manufaktur dieser Art wurde im 8. Jh. errichtet. Über die Araber erfuhr die Technik der Papierherstellung eine große Verbreitung. Es folgt eine Besichtigung der Sternwarte von Ulugbek und des Mausoleums vom heiligen Daniel, bei Gläubigen der drei Religionen Judentum, Christentum und Islam gleichermaßen verehrt. Sie besichtigen zudem das Afrosiabmuseum, das die Entstehungsgeschichte von Samarkand zeigt und sich auf einem sehr alten Gelände der Stadt befindet. Sies sehen sich auch die Nekropole Schachi Sinda an, einer der wichtigsten Wallfahrtsorte für Muslime. Am Abend nehmen Sie ein gemeinsames Abendessen in einem traditionellen Restaurant ein. Übernachtung im Hotel in Samarkand.

Frühstück, Abendessen

5. Tag: Fahrt Samarkand - Farish, Wanderung Flusstäler (Zeit zur freien Verfügung)

Nachdem Sie im Hotel gefrühstückt haben, fahren Sie Richtung Farish, einer kleinen Stadt in der Jissakh Provinz. Dort angekommen beziehen Sie Ihre Zimmer im Homestay in diesem wunderschönen Bergtal in Ta biati Farish. Dann geht es zu Fuß weiter durch kleinere Flusstäler, wo Sie zahlreiche Wallnussbäume und interessante Dörfer entdecken können. Sie wandern entlang eines idyllischen Gebirgsflusses, wo Sie sich an einem schönen Plätzchen niederlassen können und auch Gelegenheit zum Baden finden werden. Dort können Sie sich auch mit einem Picknick stärken. Lassen Sie sich von der idyllischen Berglandschaft mit ihrer abwechslungsreichen Flora und Fauna sowie einheimischen Vogelwelt verzaubern und kehren anschließend in ihr Homestay zurück. Der Rest des Tags steht zur freien Verfügung. Sie nehmen ein gemeinsames Abendessen ein und übernachten im Homestay in Farish.

Frühstück, Mittagessen, Abendessen

6. Tag: Wanderung Farish – Bergdorf Asraf (Nurata Berge)

Nach dem Frühstück in der Gastfamilie brechen wir zum Dorf Asraf in den Nurata Bergen auf. Genießen Sie den Blick auf die malerische Landschaft der Bergwelt und die endlosen Steppengebiete. Nach der Ankunft im Dorf werden Sie in einem Gästehaus untergebracht und nehmen anschließend Ihr Mittagessen unter einem riesigen Walnussbaum ein, der hier als der älteste Baum bekannt ist. Während Sie Ihr lokales Gericht genießen, können Sie sich in der unberührten Natur hervorragend entspannen. Danach geht es zu einem Rundgang durch das Dorf Asraf, um Bekanntschaft mit den Einheimischen und deren herzlicher Gastfreundschaft zu machen und den Alltag der ländlichen Bevölkerung kennzulernen. Währenddessen können Sie auch einen der ältesten Maulbeerbäume mit einem Alter von ca. 1200 Jahren sehen. Abendessen in der Gastfamilie Übernachtung im Homestay in Asraf.

Frühstück, Mittagessen, Abendessen

7. Tag: Wanderung Bergdorf Asraf – Bergdorf Hayat (Aidarkul See)

Nach dem Frühstück in Homestay mit köstlichen lokalen Spezialitäten beginnen Sie Ihre Wanderung auf einem sanft ansteigenden Weg durch das Tal. Dem Grad folgend erreichen Sie schließlich den Pass und können eine atemberaubende Aussicht auf das Dorf und den Aidarkul See genießen. Es geht wieder bergab ins Tal durch einen großen Garten mit Walnussbäumen entlang eines kleinen Flusses, der zum Dorf führt. Nachdem wir zahlreiche Obst- und Gemüseplantagen passiert haben, erreichen Sie Gastfamilie im idyllischen Dorf Hayat. Sie genießen ein Picknick, bevor Sie eine Wanderung durch das Dorf unternehmen und das Naturschutzgebiet besuchen, in dem die seltene Rasse des Bergschafs Argali von Severtsov grast, von der 90% der Weltpopulation hier gezüchtet wird. Nach Einnahme eines gemeinsamen Abendessens Übernachtung im Homestay in Hayat.

Frühstück, Mittagessen, Abendessen

8. Tag: Fahrt Bergdorf Hayat – Jurtenlager Kisilkum Safari Nurata

Nach dem Frühstück in der Gastfamilie Abfahrt zum Jurtenlager Kisilkum Safari. Auf Ihrer Tour machen Sie einen Abstecher in Richtung Aydarsee. Je nach Season können Sie im See ein Bad nehmen und am Ufer des Sees ein leckeres Picknick genießen. Nach Ankunft im Jurtenlager werden Sie in den Jurten untergebracht und haben Freizeit bis zum Abendessen. Nachdem Sie Ihr Abendessen unter freiem Himmel eingenommen haben, können Sie den Abend unter Begleitung von einem lokalen Folklore-Sänger genießen. Übernachtung im Jurtenlager in Nurata.

Frühstück, Mittagessen, Abendessen

9. Tag: Wanderung Jurtenlager Kisilkum Safari - Dungalak- Fahrt nach Buchara

Nach einem gemeinsamen Frühstück im Jurtenlager starten Sie Ihren Kamelritt in der Kisilkum Wüste. Nach dem Kamelritt können Sie das Nomadendorf Dungalak besuchen und die Lebensweise sowie Bräuche und Sitten der einheimischen Halbnomaden und die Wasserversorgung in der Wüste kennenlernen. Es ist nicht leicht sich vorzustellen, unter solch harten Bedingungen zu überleben. Nach unserem Besuch im Dorf geht die Fahrt weiter zum weltberühmten mittelalterlichen Buchara, UNESCO-Weltkulturerbe. Übernachtung im Hotel in Buchara.

Frühstück, Abendessen

10. Tag: Buchara Stadtrundgang (Ulugbek u. Abdulasis Medresen, Mausoleum der Samaniden, Festung Ark)

Nach dem Frühstück im Hotel unternehmen Sie die erste Stadtbesichtigung von Buchara: zum gemeinsamen Start am Labi Haus (Chaus = Wasserbecken) genießen Sie zu Fuß das Flair einer frühen Handelsmetropole von Buchara. Während des Spaziergangs können Sie bedeutende Bauwerke wie Minarette und Moscheen besichtigen, darunter die Ulugbek und Abdulasis Medresen und die Magoki Attori Moschee. Später sehen Sie weitere Sehenswürdigkeiten wie die berühmte Moschee und das Minarett Kalon, das wunderschöne Mausoleum der Samaniden, die Medrese Miri-Arab, die Bolo Haus Moschee, das Tschaschma Ayub Mausoleum und die Festung Ark. Das Abendessen nehmen Sie bei einer usbekischen Familie ein. Übernachtung im Hotel in Buchara.

Frühstück, Abendessen

11. Tag: Fahrt Buchara - Chiwa (Fluss Amu Darya)

Nach dem Frühstück im Hotel Abfahrt von Buchara nach Chiwa auf einer neuen Straße. Unterwegs gibt es die Möglichkeit zu Fotostopps in der Wüste Kizil Kum (Rote Sandwüste). Dort sehen Sie auch den zweitgrößten Fluss Zentralasiens, den Amu Darya. Mittags stärken Sie sich mit einem Picknick. Während der Weiterfahrt sehen Sie die unterschiedlichste Wüstenvegetation. In Chiwa angekommen werden Sie in einem Hotel untergebracht. Es besteht die Gelegenheit, einen Spaziergang durch die Altstadt von Chiwa zu machen. Es findet ein gemeinsames Abendessen in einem Lokal statt. Übernachtung im Hotel in Chiwa.

Frühstück, Abendessen

12. Tag: Chiwa Stadtrundgang (Altstadt - Kalta Minor Minarett, Medrese Islam Hodscha, Ok Masdschid)

Nach dem Frühstück im Hotel beginnen Sie Ihren heutigen Stadtrundgang von Chiwa. Auf dem Plan stehen viele bedeutende und monumentale Gebäude. Die gesamte idyllische Innenstadt (Ichan Kale) von Chiwa gehört zum Weltkulturerbe der UNESCO, man fühlt sich sozusagen ins Mittelalter versetzt. Sie sehen die folgenden Sehenswürdigkeiten: das Kalta Minor Minarett, die Medresen von Muhammad Rahim Khan und von Muhammad Amin Khan, die Konya Ark Festung, die Freitagsmoschee von Chiwa, die Medrese und das Minarett von Islam Hodscha und das Mausoleum von Pahlawan Mahmud. Nach einer Mittagspause besichtigen Sie die Monumente: die Medrese von Allakuli Khan, die Karawan Seray, den Komplex von Tasch Howli, das Hammam von Anuscha Khan, die Ok Masdschid (weiße Moschee) und die Medrese von Allakuli Khan. Die meisten Bauwerke Chiwas wurden im späteren Mittelalter errichtet, so gewinnen Sie einen Eindruck vom traditionellen Stadtbild einer islamisch geprägten mittelasiatischen Oasenstadt. Nach der Erkundung besteht die Möglichkeit, die Stadt noch einmal in Eigenregie zu sehen oder in einer der beliebten Teestuben einen Kaffee zu genießen. Später nehmen Sie ein gemeinsames Abendessen in einem typischen Restaurant ein. Übernachtung im Hotel in Chiwa.

Frühstück, Abendessen

13. Tag: Chiwa – Flug Urgentsch – Taschkent (Vormittag zur freien Verfügung)

Nachdem Sie Ihr Frühstück eingenommen haben, haben Sie Zeit zur freien Verfügung. Mittags Transfer von Chiwa zum lokalen Flughafen in Urgentsch. Nachmittags Abflug von Urgentsch nach Taschkent. Ankunft in Taschkent und Transfer zum Hotel. Später Abendessen in einem typischen Lokal mit der Gelegenheit, sich an die gemeinsame Reise zu erinnern. Übernachtung im Hotel in Taschkent.

Frühstück

14. Tag: Taschkent - (Tag zur freien Verfügung)

Der heutige Tag steht Ihnen in Taschkent zur freien Verfügung, um eine Stadttour zu machen oder die Stadt auf eigene Faust zu erkunden. Übernachtung im Hotel in Taschkent.

Frühstück

15. Tag: Taschkent - Rückflug

Nach dem Frühstück im Hotel Transfer zum Flughafen in Taschkent und Rückflug.

Frühstück

Programmänderungen aus technischen oder organisatorischen Gründen vorbehalten. Alle Schiffs- und Hotelkategorien sind in der jeweiligen Landeskategorie angegeben.

Leistungen

  • Internationalen Flug in Economy Class bis/ab Taschkent
  • Verpflegung an Bord und 1PC 23 kg Freigepäck
  • Steuern, Flughafengebühren und Treibstoffzuschlag
  • 1x Inlandsflug Urgentsch – Taschkent in Economy Klasse
  • Flughafen Transfers bei Ankunft und Abflug in Usbekistan
  • 1x Zugfahrt mit dem Schnellzug: Taschkent – Samarkand in Economy Klasse
  • Professionelle deutschsprachige Reiseleiter während des Programms
  • Eintrittsgebühren zu den Besichtigungsorten lt. Programm
  • Alle Transfers mit klimatisierten Fahrzeugen
  • Unterkunft in angegeben Hotels, Gästehäusern mit Dusche/Bad und WC;
  • Halbpension (während der Wanderungstage in den Bergen und im Jurtenlager Vollpension);
  • 1-Liter-Flasche Mineralwasser pro Person pro Tag
  • Übernachtungen in 9 x Hotels, 3 x in einfachen Gästehäusern, 1 x im Jurtenlager;
  • Präsentation des Nationalgerichtes „Pilaw“ bei einer einheimischen Familie in Buchara
  • Panoramabesuch vom Registan Platz am Abend;
  • 2 Nächte / HP in Taschkent 4* - Hotel (Shodlik Palace o.ä.)
  • 2 Nächte / HP in Samarkand 3* - Hotel (Registan o.ä.)
  • Eine Nacht / VP in Farish Hotel (Homestay o.ä.)
  • Eine Nacht / VP in Asraf Hotel (Homestay o.ä.)
  • Eine Nacht / VP in Hayat Hotel (Homestay o.ä.)
  • Eine Nacht / VP in Nurata Hotel (Jurtenlager Kisilkum Safari o.ä.)
  • 2 Nächte / HP in Bukhara 3* - Hotel (Emir B&B o.ä.)
  • 2 Nächte / HP in Chiwa 3* - Hotel (Old Khiva o.ä.)
  • 2 Nächte / ÜF in Taschkent 4* - Hotel (Shodlik Palace o.ä.)

Zusätzlich buchbare Extras

  • Rail & Fly-Ticket /MS in 2. Klasse inkl. ICE-Nutzung: 108,- €
  • Reiserücktritt-Basisschutz bis € 2500,- p.P.: 73,- €
  • Reiserücktritt-Vollschutz p.P. bis € 2500,-: 103,- €
  • ELVIA Jahres-Reise-Krankenschutz Plus p.P. ca.: 49,- €

Termine

Nein
Ja
Termine suchen
Aus
An
Garantierte Reisetermine

Nur Reisen anzeigen, die garantiert stattfinden und noch mindestens 1 Platz frei haben.

Preise nicht verfügbar

Jetzt unverbindlich anfragen

Für die gewählte Konfiguration (Flughafen/Reisedatum) sind keine Preise verfügbar, bitte wählen Sie Ihr Wunschdatum im Feld "Abflugdatum" bzw. "Reisedatum" und klicken Sie auf "Jetzt unverbindlich anfragen" oder versuchen Sie es mit einem anderen Abflughafen oder Reisedatum.
Wir werden Ihre Anfrage schnellstmöglich bearbeiten und Ihnen ein Reiseangebot zusenden.

Spätere Termine anzeigen
ab 2054,- €
Termine ansehen
15 Tage
Min. 4 bis max. 12 Gäste
Taschkent - Taschkent