10 Tage Kairo und Nilkreuzfahrt - Ägypten

Ramses-II

Kairo - Luxor - Assuan

ab 1247,- €
Termine ansehen
10 Tage
Min. 2 bis max. 18 Gäste
Kairo - Luxor via Kairo

Informationen

10 Tage
Min. 2 bis max. 18 Gäste
Kairo - Luxor via Kairo

Reiseverlauf

1. Tag: Flug nach Kairo, der Hauptstadt Ägyptens

Nonstopflug mit Egypt Air oder anderer IATA Fluggesellschaft von Deutschland, Österreich oder der Schweiz nach Kairo, der Hauptstadt der Republik Ägypten. Empfang und Begrüßung durch unsere Reiseleitung am Flughafen. Transfer zum Hotel. Bezug des Hotels der gebuchten Kategorie in Kairo.

Frühstück

2. Tag: Kairo: Ägyptisches Museum - Zitadelle (Alabastermoschee)

Ausführlicher Besuch des Ägyptischen Museums mit seinen mehr als 150000 Exponaten, darunter die einmaligen Schätze aus dem Grab des Tutenchamun. Nach einem Lunch-Stopp geht es weiter zur Zitadelle, einem großartigen Beispiel islamischer Baukunst. Von der Zitadelle aus genießen Sie einen fantastischen Blick über die Altstadt Kairos. Sie besichtigen die Mohamed Ali Moschee (Alabastermoschee) mit ihrer überaus imposanten Kuppel und die Ibn Qalawun Moschee. Rückfahrt zum Hotel.

Frühstück

3. Tag: Memphis, Sakkara und Gizeh - Flug nach Luxor - Nilkreuzfahrtschiff

Morgens Fahrt nach Memphis, dem wirtschaftlichen und kulturellen Zentrum des Alten Reiches. Besichtigung der Alabastersphinx und der Kolossalstatue Ramses II. Weiterfahrt nach Saqqara, einer der bedeutendsten unterägyptischen Grabstätten. Dort besichtigen Sie ier berühmte Stufenpyramide des Djoser, die als das älteste monumentale Bauwerk Ägyptens gilt. Nach einer kurzen Pause in einem Garten-Restaurant geht es weiter zu dem einzig erhaltenen Weltwunder der Antike, den Pyramiden von Gizeh. Sie besichtigen die Grabmäler der drei Pharaonen der 4. Dynastie, Cheops, Chephren und Mykerinos, die zwischen 2620 und 2500 v. Chr. erbaut wurden, sowie die Ruinen des Taltempels und die Sphinx. Abends Flug mit Egypt Air nach Luxor und Bezug des 5*-Nilkreuzfahrtschiffs. Übernachtung an Bord.

Frühstück, Mittagessen, Abendessen

4. Tag: Luxor - Theben West (Nilkreuzfahrt)

Am frühen Morgen überqueren Sie von Luxor aus den Nil nach Theben West, der legendären Begräbnisstätte der Pharaonen des Neuen Reiches. Im Tal der Könige wurden versteckt, in hochgelegenen Schluchten große und weitläufige Grabhöhlen gegraben, ausgebaut und für das Leben nach dem Tod des Pharaos aufwendig dekoriert. Sie besichtigen drei ausgewählte Grabanlagen. Anschließende Besichtigung des Totentempels der Hatschepsut. Hatschepsut war eine der wenigen Frauen, die als Königin über Ägypten regierte. Wir beschließen unseren Ausflug an das Westufer mit den gewaltigen Memnonkolossen, die als beinahe einziges Relikt des riesigen Tempels Amenophis III. schon im Altertum höchste Bekanntheit genossen und als Weltwunder in den Listen römischer Touristen geführt wurden. Übernachtung an Bord.

Frühstück, Mittagessen, Abendessen

5. Tag: Karnak und Luxor Tempel (Nilkreuzfahrt)

Ausflug zum wohl größte Freilichtmuseum der Welt: Zu Ehren der thebanischen Göttertrinität Amun, Mut und Chons entstand unter Amenophis III. der direkt am Nil gelegene Luxor Tempel. Über Generationen wird er im Neuen Reich erweitert, wobei jeder Herrscher den vorherigen zu übertreffen versuchte. Hier steht noch einer der beiden großen Obelisken, der andere wurde 1836 als Geschenk nach Frankreich gebracht und befindet sich seitdem auf der Place de la Concorde in Paris. In Karnak werden Sie Zeugen des größten und imposantesten Sakralgeländes der Welt, dessen Bauarbeiten im 16. Jhd. v. Chr. begannen und über 1300 Jahre dauerten. Auch hier versuchte jeder Pharao seinen Vorgänger mit gigantischen Erweiterungen zu übertreffen. Besonders beeindruckend bietet sich dem Besucher die Sphingen-Allee, der Säulensaal mit 134 Säulen, der „Botanische Garten“ und der Amuntempel mit dem heiligen See. Zurück an Bord führt Sie Ihre Kreuzfahrt stromaufwärts nach Esna, abends fahren Sie durch die Schleuse von Esna. Weiterfahrt nach Edfu. Übernachtung an Bord.

Frühstück, Mittagessen, Abendessen

6. Tag: Edfu - Kom Ombo - Assuan (Nilkreuzfahrt)

Am Morgen Besuch des Horustempel in Edfu, einer vollkommen erhaltenen Tempelanlage aus der ptolemäischen Zeit. Seine imponierenden Ausmaße machen ihn zum zweitwichtigsten Tempel nach dem von Karnak. Danach fährt Ihr Schiff weiter nach Kom Ombo. Nachmittags Ankunft in Kom Ombo, einstiges Handelszentrum für Gold. Besichtigung des Doppel-Tempels des Sobek & Haroëris, einer architektonischen Besonderheit, auf einem Hügel über dem Nil gelegen. Anschließend Weiterfahrt nach Assuan, der Perle am Nil. Übernachtung an Bord.

Frühstück, Mittagessen, Abendessen

7. Tag: Assuan - Staudamm - Philae Tempel (Nilkreuzfahrt)

Ausflug zu den kulturellen Highlights in Assuan: Sie fahren zu einem Steinbruch, der schon von den Pharaonen über Jahrhunderte und Jahrtausende benutzt wurde, um dort den so genannten „Rosengranit“ abzubauen. Neben den noch heute gut sichtbaren Spuren des Abbaues befindet sich auch hier der mehr als 3000 Jahre alte „unvollendete Obelisk“. Wären die Arbeiten an ihm vollendet worden, wäre er der größte jemals errichtete Obelisk geworden. Anschließend fahren Sie mit einem kleinen Boot zur Insel Agilkia, auf der nach dem Bau des Hochdammes der Tempel der Isis, der Philae Tempel, wiedererrichtet wurde. Neben der wunderschönen Tempelanlage ist die Insel landschaftlich ein absolutes Kleinod. Anschließend besichtigen Sie eine der größten technischen Glanzleistung des modernen Ägypten, den Assuan Staudamm (Hochdamm). Übernachtung an Bord.

Frühstück, Mittagessen, Abendessen

8. Tag: Assuan: Fakultativ Abu Simbel (Nilkreuzfahrt)

Der Vormittag steht zur freien Verfügung. Fakultativ: Ausflug mit Bus (Konvoi)/Flug zum „Sonnenwunder“ nach Abu Simbel. Der gigantische Felsentempel Ramses des Großen liegt ca. 280 km südlich von Assuan. An seinem ursprünglichen Standort war auch er durch den Bau des Assuan-Staudammes gefährdet. In einer internationalen Gemeinschaftsaktion wurden der große Tempel und der kleinere Hathor-Tempel aus dem Felsen gesägt und an einer sicheren Stelle wieder aufgebaut. Es war sogar möglich den Tempel wieder so exakt auszurichten, dass Besucher auch heute noch ein besonderes Schauspiel, das "Sonnenwunder“, erleben können. Zweimal im Jahr, zur Tag- und Nachtgleiche, fallen die Strahlen der aufgehenden Sonne ins Allerheiligste und beleuchten die dort aufgestellten vier Sitzfiguren. Diese Statuen stellen die Götter Ptah, Amun, Re und den vergöttlichten Ramses selber dar. Abfahrt vom Schiff ca. 4:00 Uhr, Rückkehr ca. 13:00 Uhr, Besichtigungszeit ca. 2 Stunden. Nachmittags legt Ihr Schiff ab und nimmt Kurs stromabwärts nach Esna. Während der Fahrt genießen Sie die schöne Landschaft Oberägyptens vom Sonnendeck des Schiffes aus.

Frühstück, Mittagessen, Abendessen

9. Tag: Assuan - Luxor

Mittags Ankunft in Luxor. Der Nachmittag steht zur freien Verfügung. Ein Besuch des Bazars in Luxor lohnt sich an Ihrem vorletzten Tag im Niltal. Manch Reisender findet die Gelegenheit zu einer Wasserpfeife im Teehaus. Vielleicht lassen Sie sich abends bei einer fakultativen großartigen Sound & Light Show verzaubern, die Ihnen das Vermächtnis und die Kunstschätze des Karnak Tempels nahe bringt. Die historische Einführung zeigt Ihnen den Ursprung der großartigen antiken Stadt von Theben und den Bau des Karnak Tempels. Ein unvergessliches Erlebnis mit Blick über den Heiligen See. Übernachtung an Bord.

Frühstück, Mittagessen, Abendessen

10. Tag: Ausschiffung - Rückflug oder Verlängerung Ihres Aufenthaltes

Ende der Nilkreuzfahrt und Ausschiffung. Transfer zum Luxor Flughafen und Rückflug via Kairo. Sie haben die Möglichkeit, Ihren Aufenthalt individuell z.B. durch einen Badeaufenthalt am Roten Meer zu verlängern.

Frühstück

Programmänderungen aus technischen oder organisatorischen Gründen vorbehalten. Alle Schiffs- und Hotelkategorien sind in der jeweiligen Landeskategorie angegeben.

Leistungen

  • Hin- und Rückflug ab/bis gewählten Heimatflughafen
  • Verpflegung an Bord und 1PC 23 kg Freigepäck
  • Steuern, Flughafengebühren und Treibstoffzuschlag
  • Inlandflüge mit Egypt Air Express laut Programm
  • Flughafenbetreuung bei Ankunft und Abflug in Ägypten
  • Ausflüge, Besichtigungen und Eintrittskarten gemäß Reiseverlauf
  • Alle Transfers in modernen und klimatisierten Fahrzeugen
  • Führungen durch ausgebildete deutschsprachige Reiseführer
  • Sicherungsschein (Insolvenzversicherung) und lokalen Steuern
  • Eine Flasche Mineralwasser pro Tag / pro Person während eines Ausflugs
  • Trinkgelder für Busfahrer, Escort, Hotel- und Schiffspersonal
  • Infoheft (Ägypten Verstehen) pro Zimmer ein Heft
  • 2 Nächte / ÜF in Kairo 5* - Hotel (Cairo Pyramids o.ä.)
  • 7 Nächte / VP 5* - Nilkreuzfahrt (Le Sarah o.ä.)

Zusätzlich buchbare Extras

  • Sound und Light bei den Pyramiden: 42,- €
  • Sound & Light Show im Karnak Tempel: 42,- €
  • Nilkreuzschiff Mitteldeckzuschlag: 35,- €
  • Nilkreuzschiff Oberdeckzuschlag: 65,- €
  • Abu Simbel Tempel Ausflug per Bus: 90,- €
  • Abu Simbel Tempel Ausflug per Flug: 288,- €
  • Rail & Fly-Ticket /MS in 2. Klasse inkl. ICE-Nutzung: 108,- €
  • 7 Nächte All Inclusive während der Nilkreuzfahrt: 210,- €
  • Reiserücktritt-Basisschutz bis € 1500 p.P.: 41,- €
  • Reiserücktritt-Vollschutz bis € 1500 p.P. : 55,- €
  • Ägypten Empfangs & Touristenvisum für EU-Staatsbürger: 30,- €

Termine

Nein
Ja
Termine suchen
Aus
An
Garantierte Reisetermine

Nur Reisen anzeigen, die garantiert stattfinden und noch mindestens 1 Platz frei haben.

Preise nicht verfügbar

Jetzt unverbindlich anfragen

Für die gewählte Konfiguration (Flughafen/Reisedatum) sind keine Preise verfügbar, bitte wählen Sie Ihr Wunschdatum im Feld "Abflugdatum" bzw. "Reisedatum" und klicken Sie auf "Jetzt unverbindlich anfragen" oder versuchen Sie es mit einem anderen Abflughafen oder Reisedatum.
Wir werden Ihre Anfrage schnellstmöglich bearbeiten und Ihnen ein Reiseangebot zusenden.

Spätere Termine anzeigen

Kundenstimmen

ab 1247,- €
Termine ansehen
10 Tage
Min. 2 bis max. 18 Gäste
Kairo - Luxor via Kairo