11 Tage Selbstfahrer - Sultanat Oman

Selbstfahrertour & Meer

Maskat - Barka - Nizwa - Sur

ab 2254,- €
ab 2051,- €
Termine und Preise anzeigen
11 Tage
Min. 2 bis max. 4 Gäste
Maskat - Maskat

Informationen

11 Tage
Min. 2 bis max. 4 Gäste
Maskat - Maskat

Reiseverlauf

1. Tag: Flug nach Maskat

Flug mit Lufthansa oder Oman Air von Deutschland, Österreich oder der Schweiz nach Maskat, Omans faszinierende Hauptstadt. Am Flughafen werden Sie nach den Einreise- und Zollformalitäten vom Repräsentant empfangen. Fahrt zum Hotel in Maskat und Bezug der Zimmer.

Frühstück

2. Tag: Maskat/Stadtrundfahrt auf eigene Faust (Übergabe des Fahrzeugs)

Morgens Übergabe des Allrad-Fahrzeugs und Ihres Informationsmaterials. Ausführliches Beratungsgespräch über den Reiseverlauf, ferner profundes Briefing über Sicherheits- und Verkehrsregeln sowie Übergabe des Informationsmaterials. Beginnen Sie Ihre persönliche Entdeckerreise in der Hauptstadt des Sultanats, die Moderne und Tradition auf faszinierende Weise verbindet. Der Besuch der Großen Moschee und des Bait al Zubair Museums (beide sind leider freitags nicht geöffnet!) sollten unbedingt auf Ihrem Programm stehen. Folgen Sie anschließend der Corniche bis zum Fischmarkt, weiter gehts es zum prächtigen Al Alam Palast und den portugiesischen Forts Mirani und Jalali. Nachmittags lernen Sie die Altstadt von Maskat während eines Spazierganges am besten kennen. Anschließend empfehlen wir den Besuch des farbenfrohen Muttrah Souq. Übernachtung im Hotel der gebuchten Kategorie. Auf Wunsch können Sie auch eine geführte Stadtrundfahrt buchen, teilen Sie dies bitte im Vorfeld der Reise Ihrem Kundenberater mit, damit wir das Angebot entsprechend anpassen können.

Frühstück

3. Tag: Maskat - Nakhl - Wadi Abyadh - Wekan Village - Barka

Nach dem Frühstück Check-out und Start Ihrer Abenteuer-Tour in Richtung Nakhl. Zunächst besuchen Sie ein typisches Dorf, das an die Ausläufer der Berge grenzt, umgeben von ausgedehnten Dattelplantagen. Anschließend Fahrt zum Fort von Nakhl aus dem 17. Jahrhundert, dieses liegt spektakulär auf einem Felsvorsprung. Der Ursprung dieser Festung in den Yar'ubi und Al Bu Said Dynastien. Setzen Sie Ihre abwechslungsreiche Fahrt zum Wadi Abyadh fort. Auf dem Weg kommen Sie an einem malerischen Dorf zwischen Dattelplantagen vorbei. Genießen Sie das kristallklare Wasser des Felsenpools und erleben Sie einen Adrenalin-Kick mit einem Bad im Wadi. Sie durchfahren die Ausläufer des Hajar Gebirges. Nach ca. 30 km Fahrt durch das Wadi erreichen Sie die beiden zwei Dörfer Hadash und Wekan. Genießen Sie die herrliche Landschaft und das angenehme Klima. Hier gedeihen Granatäpfel, Weintrauben, Walnüsse, Aprikosen und Datteln. Nach dieser Tagestour, Rückkehr in Richtung Nakhl und Check-in im Hotel in Barka.

Frühstück

4. Tag: Barka - Wadi Bani Auf - Nizwa

Nach dem Frühstück setzen Sie Ihre Tour in Richtung Norden nach Al Awabi fort. Die erste Etappe führt offroad zum Wadi Bani Auf. Die Strecke führt entlang diverser Steilkurven und unbefestigten Straßen. Bitte beachten Sie, dass diese durchaus abenteuerliche Route nur für geübte Fahrer zu empfehlen ist. Alternativ kann natürlich auch die normale Straße von Barka via Bidbid nach Nizwa genommen werden. Das kleine Dorfes Bilad Sayt liegt inmitten überwältigend schöner Landschaft und lohnt unbedingt einen Besuch. Die nächsten 70 km führen zum Dorf Al Hamra, welches sich in großen Dattalplantagen befindet und weiter nach Tanuf. Nach einem wunderbar erlebnisreichen Tag erreichen Sie Nizwa, Übernachtung im Hotel der gebuchten Kategorie.

Frühstück

5. Tag: Nizwa - Jabrin - Bahla - Misfah - Jebel Shams - Nizwa

Der heutige Tag ist Nizwa und einem unvergesslichen Ausflug in die nähere Umgebung bestimmt. Die berühmte Festung mit seinem monumentalen Rundturm aus dem 17. Jahrhundert ist einen ausführlichen Besuch wert. Auch der Souq von Nizwa lädt zu einem frühen Bummel ein. Hier blitzen die aufwendigen handgefertigten "khanjars" (Krummdolche) und herrlich ornamentaler Silberschmuck in den Verkaufsständen. Und wenn Sie freitags in Nizwa sind, sollten Sie sich auch die Viehversteigerung nicht entgehen lassen. Eine der schönsten Burgen des Oman ist die Festung Jabrin, einst Sitz der hochgebildeten Omanis. Die kunstvolle und reiche Innengestaltung der Festung machen dieses Bauwerk zu einem der wichtigsten des Landes. Nach der Besichtigung Jabrins können Sie bem historischen Bahla Fort halten. Das Forts von Bahla ist das größte Lehmfort des Oman. Es ist UNESCO- Weltkulturerbe und wird seit Jahren restauriert. Der Bau wurde auf einem Steinfundament mit ungebackenen Lehmziegeln errichtet. Es bieten sich hier wunderschöne Panoramen. Weiter geht es nach Misfah, es liegt idyllisch in einer bezaubernden Landschaft auf dem Weg zum Jebel Shams. Bei Wadi Ghul sollten sie einen kleinen Stopp einlegen. Von den Gipfeln des Jebel Shams bieten sich Ihnen spektakuläre Blicke in die einmalige Gebirgslandschaft. Rückkehr nach Nizwa.

Frühstück

6. Tag: Nizwa – Ibra – Wahiba Sands – Wadi Bani Khalid – Sur

Die Reise führt Sie heute weiter zu den Ausläufern der Wahiba Sands. Unterwegs halten Sie in Ibra an, wo Sie die Altestadt Al Minzafah besichtigen können. Diese einzigartige Wüstenlandschaft beeindruckt mit gewaltigen Dünen aus roten und weißen Sandschichten mit einer Höhe von bis zu 200 Metern. Wahiba Sands erstreckt sich über mehr als 200 Kilometer südwärts und reicht mit einer Breite von etwa 80 Kilometern bis an die Küste. Über versteinerten alten Sanddünen erstreckt sich eine endlose Dünenlandschaft: im Norden rötlich, gerade und bis 200 Meter hoch, im Südteil kleiner, sichelförmig und honigfarben. Kontrastreich ist anschließend das folgende Wadi Bani Khalid. Das Wadi mit pittoresken Dörfern liegt eingebettet in den Bergen und lädt mit seinem herrlich klaren Wasser zu einem erfrischenden Badeaufenthalt ein, bevor Sie Ihren Weg nach Sur fortsetzen. Übernachtung im Hotel der gebuchten Kategorie.

Frühstück

7. Tag: Sur - Maskat

Statten Sie nach dem Frühstück dem Fischereihafen und der Dhauwerft einen Besuch ab und/oder besuchen Sie das Sanseela Fort. Ihre Tagesetappe führt zu den Ruinen des Grabes Bibi Miriam. Weiter führt der Weg auf der schönen Küstenstraße via den Ausgrabungen bei Qalhat. Am Finn Beach sollten Sie einen kleinen Aufenthalt einlegen und ein erfrischendes Bad nehmen. Der nächste Halt lohnt beim Bima Sinkhole, einem spektakulären Kalkstein-Krater, der blaugrünes Wasser führt. Bei Dibab können Sie eine abenteuerliche Offroad Strasse zum Wadi Arbayeen mit traumhaften Naturpools unter dem Schatten von Dattelpalmen nehmen. Nun geht es via Mazara zurück zu Ihrem gebuchten Hotel in Maskat.

Frühstück

8. - 10. Tag: Badeaufenthalt in Maskat

Geniessen Sie an den Stränden des Sultanats das herrliche Wasser des Golfes von Oman. In der Hauptstadtregion befinden sich gleich mehrere der schönsten Strände des Landes. Der kilometerlange öffentliche Strand von Qurum wird gesäumt von der beliebten Uferpromenade. Landschaftlich ebenfalls sehr reizvoll sind die Buchten bei Bandar Jissah. Einige der kleinen Sandstrände zwischen den imposanten Sandsteinformationen sind nur mit dem Fischerboot erreichbar.

Frühstück

11. Tag: Rückflug von Maskat

Heute heißt es Abschiednehmen vom bezaubernden Sultanat, Transfer zum Maskat/Flughafen und Rückflug

Frühstück

Programmänderungen aus technischen oder organisatorischen Gründen vorbehalten. Alle Schiffs- und Hotelkategorien sind in der jeweiligen Landeskategorie angegeben.

Im Preis inbegriffen

  • Flug mit Oman Airline oder Lufthansa bis/ab Maskat
  • Verpflegung an Bord und 1PC 23 kg Freigepäck
  • Steuern, Flughafengebühren und Sicherheitsgebühren
  • Flughafen Transfers bei Ankunft und Abflug in Oman
  • Transfer mit einem klimatisierten Reisebus / Geländewagen
  • 6 Tage 4WD (Toyota Land Cruiser), inkl. Lieferung & Abholung
  • Unbegrenzte Freikilometer und Vollkasko Versicherung mit Selbstbeteiligung im Oman
  • Detaillierte Straßenkarte von Sultanat Oman und GPS
  • Auf Wunsch Campingausrüstung inkl. cool box mit Wasser
  • Sicherungsschein (Insolvenzversicherung)
  • 2 Nächte / ÜF in Maskat 4* - Hotel (Ramee Guestline o.ä.)
  • Eine Nacht / ÜF in Barka 4* - Hotel (Al Nahda Resort & Spa o.ä.)
  • 2 Nächte / ÜF in Nizwa 3* - Hotel (Falaj Daris o.ä.)
  • Eine Nacht / ÜF in Sur 3.5* - Hotel (Resort Sur Beach Holiday o.ä.)
  • 4 Nächte / ÜF in Maskat 4* - Hotel (Sifawy Boutique o.ä.)

Zusätzlich buchbare Extras

  • Rail & Fly-Ticket /WY in 2. Klasse inkl. ICE-Nutzung: 78,- €
  • Delfine vor Muscats Küste: 54,- €
  • Bandar Khiran Island "Schnorchelausflug": 54,- €
  • Familien Basisschutz 4,0 % vom Reisepreis: 0,- €
  • Familien Vollschutz 4,4 % vom Reisepreis: 0,- €
  • Krankenschutz inkl. Kranken-Rücktransport (ab 67 Jahre): 86,- €

Termine & Preise

Nein
Ja
Termine und Preise suchen
Aus
An
Garantierte Reisetermine

Nur Reisen anzeigen, die garantiert stattfinden und noch mindestens 1 Platz frei haben.

Preise nicht verfügbar

Jetzt unverbindlich anfragen

Für die gewählte Konfiguration (Flughafen/Reisedatum) sind keine Preise verfügbar, bitte wählen Sie Ihr Wunschdatum im Feld "Abflugdatum" bzw. "Reisedatum" und klicken Sie auf "Jetzt unverbindlich anfragen" oder versuchen Sie es mit einem anderen Abflughafen oder Reisedatum.
Wir werden Ihre Anfrage schnellstmöglich bearbeiten und Ihnen ein Reiseangebot zusenden.

Spätere Termine anzeigen

Kundenstimmen

ab 2254,- €
ab 2051,- €
Termine und Preise anzeigen
11 Tage
Min. 2 bis max. 4 Gäste
Maskat - Maskat