Selbstfahrertour mit kurzen Etappen:

11 Tage

Selbstfahrer

Zielflughafen:
Maskat
Unterkunft:
Rückflug von:
Maskat
Preis ab:
2074,- €
Inlandflug:
0 x
Verpflegung:
ÜF, HP
Gäste min.:
2
Mindestanzahl aller Teilnehmer (aller Anmeldungen, die dahabtours für diese Reise zu einem bestimmten Termin vorliegen), damit die Reise zu dem angegebenen Preis durchgeführt werden kann.
Gäste max.:
16
Gerne organisieren wir diese Reise auch als private Reise für größere (und kleinere) Gruppen z.B. Vereine, Klubs oder Klassen-/Kursgruppen. Machen Sie in diesem Fall entweder einen Kommentar im Bemerkungsfeld im Anfrageformular oder setzen Sie sich direkt mit einem unserer Mitarbeiter in Verbindung.
Maskat - Barka - Jebel Shams - Nizwa - Wahiba Sands - Ras Al Hadd

Reise Programmverlauf:

Hotel
 

Hotel: Ramee Guestline

Im Stadtteil Qurm. Zum Strand und zur Strandpromenade sind es nur wenige Gehminuten. Einkaufs- und Unterhaltungsmöglichkeiten befinden sich in der Nähe. Der Flughafen von Muscat liegt ca. 25 km entfernt.

Hotelwebsite

Hotel: Al Nahda Resort & Spa

Das traumhafte Al Nahda Resort befindet sich in einer herrlichen Oase. Ruhe und Entspannung sind nicht nur in der Anlage an sich, sondern auch in dem 30 ha großen Botanischen Garten garantiert. Der Aufenthalt in diesem Hotel ist ein wahrer Genuss. Der Flughafen von Maskat ist etwa 30 Fahrminuten entfernt.

Hotelwebsite

Hotel: Jebel Al Shams Resort

Das einfache, doch gepflegte kleine Resort ist im typisch arabischen Stil erbaut und spektakulär auf der Spitze der Bergkette Wadi Ghul gelegen. Auf 2000 Meter über dem Meeresspiegel und etwa 180 km von Maskat entfernt bieten sich fußläufig zu den Aussichtsplätzen des Canyon fantastische Ausblicke.

Hotelwebsite

Hotel: Golden Tulip

Das 4 Sterne Hotel Golden Tulip ist mit Haupthaus und diversen Zimmertrakten ein im traditionell omanischen Stil erbautes Komforthotel. Die Anlage liegt ca. 20 km außerhalb des Stadtzentrums. Ein Shuttle verkehrt zum Souk. Die Entfernung zum Flughafen Maskat beträgt ca. 140 km. Umgeben vom spektakulären Hajar-Gebirge, malerischen Bergdörfern wie Al Hamra, und Misfah der Töpferstadt Bahla, aber auch Jabrin, ist es der ideale Ausgangspunkt für Ausflüge in die Umgebung.

Hotelwebsite

Hotel: Desert Nights Camp

Das 5 Sterne Luxus Wüstencamp "Desert Nights Camp", liegt in der Wahiba Sanda und ist nur 2 Autostunden von Maskat entfernt.

Hotelwebsite

Hotel: Ras al Had Beach Hotel

Das kleine freundliche Hotel liegt am weitläufigen öffentlichen Sandstrand etwa 60 km von der Seefahrerstadt Sur entfernt. Es wurde neu renoviert und besticht mit derclandschaftlich sehr schönen Lage nahe der Lagune mit einigen Dhows. Der „Turtle Beach“, das Naturschutzgebiet für Meeresschildkröten in Ras Al Jinz ist ungefähr 15 km entfernt.

Hotelwebsite

Hotel: Wadi Shab Resort

Das kleine sympathsiche Resort in direkter Strandlage befindet sich zwischen Maskat, nahe des Dorfes Tiwi (ca 4 km). Es ist auf einem Hügel mit herrlichem Meeresblick und dem Hajargebirge im Hintergrund errichtet und bietet aufgrund seiner einmaliagen und besonderen Lage einen nahezu perfekten Aufenthaltsort an. Etwa drei km entfernt liegt das wunderschöne Wadi Shab, wagen Sie einen Sprung von den Klippen in das spektakulär glasklare Wasser und geniessen Sie ein "natürliches Bad", auch das Grab des Bibi Mariam ist nur 4 km entfernt. Das Bimah Sink Hole (The Hawiyat Najm Park) ist etwa 25 km entfernt. Das Resort liegt knappe 2 Stunden Fahrt vom internationalen Flughafen Muscat entfernt.

Hotelwebsite

1. Tag: Flug nach Maskat

Flug mit Lufthansa oder Oman Air von Deutschland, Österreich oder der Schweiz nach Maskat, Omans faszinierende Hauptstadt. Am Flughafen werden Sie nach den Einreise- und Zollformalitäten vom Repräsentant empfangen. Fahrt zum Hotel in Maskat und Bezug der Zimmer.

2. Tag: Maskat/Stadtrundfahrt auf eigene Faust (Übergabe des Fahrzeugs)

Morgens Übergabe des Allrad-Fahrzeugs und Ihres Informationsmaterials. Ausführliches Beratungsgespräch über den Reiseverlauf, ferner profundes Briefing über Sicherheits- und Verkehrsregeln sowie Übergabe des Informationsmaterials. Beginnen Sie Ihre persönliche Entdeckerreise in der Hauptstadt des Sultanats, die Moderne und Tradition auf faszinierende Weise verbindet. Der Besuch der Großen Moschee und des Bait al Zubair Museums (beide sind leider freitags nicht geöffnet!) sollten unbedingt auf Ihrem Programm stehen. Folgen Sie anschließend der Corniche bis zum Fischmarkt, weiter gehts es zum prächtigen Al Alam Palast und den portugiesischen Forts Mirani und Jalali. Nachmittags lernen Sie die Altstadt von Maskat während eines Spazierganges am besten kennen. Anschließend empfehlen wir den Besuch des farbenfrohen Muttrah Souq. Übernachtung im Hotel der gebuchten Kategorie. Auf Wunsch können Sie auch eine geführte Stadtrundfahrt buchen, teilen Sie dies bitte im Vorfeld der Reise Ihrem Kundenberater mit, damit wir das Angebot entsprechend anpassen können.

3. Tag: Maskat - Barka - Nahkl - Wadi Al Abiyad (ca. 147 km)

Nach dem Frühstück Check-out und Start Ihrer Abenteuer-Tour in Richtung Barka. Anschließend Fahrt zum Fort von Nakhl aus dem 17. Jahrhundert, dieses liegt spektakulär auf einem Felsvorsprung. Der Ursprung dieser Festung in den Yar'ubi und Al Bu Said Dynastien. Setzen Sie Ihre abwechslungsreiche Fahrt zum Wadi Abyadh fort. Auf dem Weg kommen Sie an einem malerischen Dorf zwischen Dattelplantagen vorbei. Genießen Sie das kristallklare Wasser des Felsenpools und erleben Sie einen Adrenalin-Kick bei einem Bad im Wadi. Anschließend Check-in und Übernachtung im Hotel.

4. Tag: Wadi Al Abiyad - Al Rustaq - Al Hamra - Jebel Shams (ca. 179 km)

Nach dem Frühstück Check-out und Aufbruch nach Al Rustaq (ca. 47 km). Nach einer kurzen Besichtigung der historischen Stadt geht es weiter mit der Überquerung des Hadschar Gebirges. Diese Etappe führt teilweise über relativ enge Serpentinenstraßen, auf Wunsch kann daher für diesen Tag ein einheimischer, auf dieser Strecke erfahrener, Fahrer gebucht werden (Aufpreis ca. 150,- €). Das nächste Zwischenziel ist die, ebenfalls historische, über 400 Jahre alte Stadt Al Hamra (ca. 90 km), welche von großen Dattelplantagen umgeben ist. Weiter geht es nach Jebel Shams (ca. 40 km). Check-in und Übernachtung im Hotel.

5. Tag: Jebel Shams - Misfah - Al Hoota Höhle - Fort Nizwa - Nizwa (ca. 109 km)

Nach dem Frühstück Check-out, genießen Sie noch einmal den Phantastischen Ausblick in die einzigartige Gebirgslandschaft und brechen anschließend auf Richtung Misfah. Bei Wadi Ghul sollten sie einen kleinen Stopp einlegen. Auf halber Strecke von Misfah nach Nizwa liegt die Al Hoota Höhle. Eine, geschätzt über 2 Millionen alte und über 4,5 km lange, natürliche Tropfsteinhöhle, die im Jahr 2006 der Öffentlichkeit zugänglich gemacht wurde (Tickets nicht im Reisepreis enthalten). Weiter geht es ca. 35 km Richtung Westen nach Nizwa. Die berühmte Festung in Nizwa, mit ihrem monumentalen Rundturm aus dem 17. Jahrhundert, ist einen ausführlichen Besuch wert. Anschließend Check-in im Hotel und Übernachtung.

6. Tag: Aufenthalt in Nizwa

Nach dem Frühstück läd zunächst der Souq in Nizwa zu einem frühen Bummel ein. Hier blitzen die aufwendigen handgefertigten "khanjars" (Krummdolche) und herrlich ornamentaler Silberschmuck in den Verkaufsständen. Und wenn Sie freitags in Nizwa sind, sollten Sie sich auch die Viehversteigerung nicht entgehen lassen.

7. Tag: Nizwa - Sinaw - Wahiba Sands (ca. 225 km)

Nach dem Frühstück und Check-out geht es nach Sinaw (ca. 108 km), welches berühmt für seinen Rindermarkt ist. Wenn die Zeit es zulässt kann man hier dem Souq ebenfalls einen Besuch abstatten. Schließlich auf zum Etappenziel Wahiba Sands, Check-in im Camp/Hotel und Übernachtung. Bei Übernachtungen im Camp in Wahiba Sands treffen Sie sich mit einem Mitarbeiter des Camps an einem verabredeten Treffpunkt und werden von diesem durch die Wüste zum Camp geleitet.

8. Tag: Wahiba Sands – Ja’alan Bani Bu Ali – Al Khabbah – Sur / Ras Al Jinz

Die Frühaufsteher unter uns können einen wunderschönen Sonnenaufgang in Mitten der Wüste genießen, bevor es zum Frühstück geht. Nach einer Stärkung fahren wir dann mit dem Jeep durch das rote und weiße Dünenmeer der Wahiba Sands. Die Struktur der berauschenden Wüste ändert sich immer wieder und reicht bis zum Horizont. Vielleicht sehen wir ein paar Nomaden mit ihren Kamelen durch die Wüste ziehen und lassen die ganz spezielle Atmosphäre auf uns wirken. Wir besuchen einen Beduinen und haben die Gelegenheit optional einen Kamelritt hinzuzubuchen. Die Weiterfahrt entlang an traumhaften weißen Sandstränden, wo wir viele Fischer bei Ihrer täglichen Arbeit beobachten können führt uns zum Küstenort Ras al Jinz. Bezug des Zimmers im nahe gelegenen Hotel. Nach einer erfrischenden Dusche und dem Abendessen fahren wir nach Ras Al Jinz zum wissenschaftlichen Forschungsressort Carapax. Ein nächtlicher Spaziergang führt uns im Anschluss zu den ruhigen Stränden von Ras Al Jinz, wo wir die grünen Schildkröten bis spät in die Nacht beobachten können. Oman ist Nistplatz von fünf der sieben bekannten Wasserschildkröten Arten. An beide Hauptnistplätze kommen jährlich Tausende dieser Meereslebewesen zur Eiablage, was vorwiegend in der Nacht geschieht, da das Mondlicht dabei eine wichtige Rolle spielt. Genießen Sie ein unvergessliches Naturschauspiel. Übernachtung im nahe gelegenen Hotel.

9. Tag: Ras Al Hadd - Sur - Wadi Shab (ca. 108 km)

Nach dem Frühstück Check-out und Aufbruch Richtung Sur, wo Sie dem Fischereihafen und der Dhowwerft einen Besuch abstatten und/oder das Sanseela Fort besuchen können. Weiter geht es entlang der Küstenstraße ins Wadi Shab, wo Sie die atemberaubende Landschaft bestehend aus Felsen, Schluchten, Wasserfällen und türkisblauen Bächen und Seen erkunden. Abends Check-in und Übernachtung im Hotel.

10. Tag: Wadi Shab - Bimmah Sinkhole - Mutrah - Maskat (ca. 173 km)

Nach dem Frühstück und Check-out beginnt die letzte Etappe der Tour entlang der Nordküste Omans. Heute führt der Weg Richtung Maskat auf der schönen Küstenstraße vorbei an den Ausgrabungen bei Qalhat. Am Finn Beach sollten Sie einen kleinen Aufenthalt einlegen und ein erfrischendes Bad nehmen. Der nächste Halt lohnt beim Bima Sinkhole, einem spektakulären Kalkstein-Krater, der blaugrünes Wasser führt. Bei Dibab können Sie eine abenteuerliche Offroad Strasse zum Wadi Arbayeen mit traumhaften Naturpools unter dem Schatten von Dattelpalmen nehmen. Nun geht es via Mazara zurück zu Ihrem gebuchten Hotel in Maskat.

11. Tag: Rückflug oder Verlängerung mit Badeaufenthalt

Heute verlassen wir das märchenhafte Weihrauchland und begeben uns nach dem Frühstück zum International Airport Maskat oder aber auch zu Ihrem Hotel nach Wahl mit anschließendem Strand- und Badeurlaub.




Programmänderungen aus technischen oder organisatorischen Gründen vorbehalten.
Alle unsere Schiffe und Hotels sind Landeskategorie.


Verbindungen suchen

Januar / 2019
Datum Inkl. Flug Ohne Flug EZ Zuschlag Durchführung
Sonntag 27. Jan 2287,- €
2238,- €
1744,- €
1695,- €
729,- €
681,- €
Garantierte Durchführung
FRA
(Frankfurt)
Unverbindlich anfragen

Flugverbindungs-Details anzeigen

Februar / 2019
Datum Inkl. Flug Ohne Flug EZ Zuschlag Durchführung
Sonntag 03. Feb 2417,- €
2368,- €
1744,- €
1695,- €
729,- €
681,- €
Garantierte Durchführung
FRA
(Frankfurt)
Unverbindlich anfragen

Flugverbindungs-Details anzeigen

Sonntag 10. Feb 2438,- €
2411,- €
1765,- €
1738,- €
715,- €
688,- €
Garantierte Durchführung
FRA
(Frankfurt)
Unverbindlich anfragen

Flugverbindungs-Details anzeigen

Sonntag 17. Feb 2417,- €
2368,- €
1744,- €
1695,- €
729,- €
681,- €
Garantierte Durchführung
FRA
(Frankfurt)
Unverbindlich anfragen

Flugverbindungs-Details anzeigen

Sonntag 24. Feb 2438,- €
2411,- €
1765,- €
1738,- €
715,- €
688,- €
Garantierte Durchführung
FRA
(Frankfurt)
Unverbindlich anfragen

Flugverbindungs-Details anzeigen

März / 2019
Datum Inkl. Flug Ohne Flug EZ Zuschlag Durchführung
Sonntag 03. Mär 2387,- €
2338,- €
1744,- €
1695,- €
729,- €
681,- €
Garantierte Durchführung
FRA
(Frankfurt)
Unverbindlich anfragen

Flugverbindungs-Details anzeigen

Sonntag 10. Mär 2387,- €
2338,- €
1744,- €
1695,- €
729,- €
681,- €
Garantierte Durchführung
FRA
(Frankfurt)
Unverbindlich anfragen

Flugverbindungs-Details anzeigen

Sonntag 17. Mär 2343,- €
2294,- €
1700,- €
1651,- €
750,- €
702,- €
Garantierte Durchführung
FRA
(Frankfurt)
Unverbindlich anfragen

Flugverbindungs-Details anzeigen

Sonntag 24. Mär 2385,- €
2336,- €
1682,- €
1633,- €
839,- €
791,- €
Garantierte Durchführung
FRA
(Frankfurt)
Unverbindlich anfragen

Flugverbindungs-Details anzeigen

Sonntag 31. Mär 2361,- €
2325,- €
1658,- €
1622,- €
750,- €
714,- €
Garantierte Durchführung
FRA
(Frankfurt)
Unverbindlich anfragen

Flugverbindungs-Details anzeigen



Folgende Leistungen sind im Reisepreis enthalten:

  • Flug mit Oman Airline oder Lufthansa bis/ab Maskat
  • Verpflegung an Bord und 1PC 23 kg Freigepäck
  • Steuern, Flughafengebühren und Sicherheitsgebühren
  • Flughafen Transfers bei Ankunft und Abflug in Oman
  • Transfer mit einem klimatisierten Reisebus / Geländewagen
  • 9 Tage 4WD (Toyota Land Cruiser), inkl. Lieferung & Abholung
  • Unbegrenzte Freikilometer und Vollkasko Versicherung mit Selbstbeteiligung in Oman
  • Detaillierte Straßenkarte von Sultanat Oman und GPS
  • Auf Wunsch Campingausrüstung inkl. cool box mit Wasser
  • Sicherungsschein (Insolvenzversicherung)
  • 3 Nächte / ÜF in Maskat 4* - Hotel (Ramee Guestline o.ä.)
  • Eine Nacht / HP in Barka 4* - Hotel (Al Nahda Resort & Spa o.ä.)
  • Eine Nacht / HP in Jebel Shams 3* - Hotel (Jebel Al Shams Resort o.ä.)
  • 2 Nächte / ÜF in Nizwa 4* - Hotel (Golden Tulip o.ä.)
  • Eine Nacht / HP in Wahiba Sands 4* - Hotel (Desert Nights Camp o.ä.)
  • Eine Nacht / HP in Ras Al Hadd 3* - Hotel (Ras al Had Beach Hotel o.ä.)
  • Eine Nacht / HP in Tiwi 4* - Hotel (Wadi Shab Resort o.ä.)

Folgende Leistungen können extra gebucht werden:

  • Rail & Fly-Ticket /WY in 2. Klasse inkl. ICE-Nutzung
    60,- €
  • Bootsausflug Delfinbeobachtung
    72,- €
  • Sunset Dhow Cruise inklusive Transfers
    49,- €
  • Familien Basisschutz 4,0 % vom Reisepreis
    0,- €
  • Familien Vollschutz 4,4 % vom Reisepreis
    0,- €
  • Krankenschutz inkl. Kranken-Rücktransport (ab 67 Jahre)
    86,- €

Einreisebestimmungen

Für die Einreise nach Oman ist ein Visum erforderlich. Dieses ist für Deutsche Staatsangehörige und Staatsbürger anderer Schengen-Länder am Flughafen in Maskat und an den meisten Landübergängen zu den VAE erhältlich.

Folgende Besuchsvisa können beantragt werden:
a) Visum mit einmaliger Einreise für einen Besuchsaufenthalt von bis zu einem Monat. Gebühr: 20 OMR
Verlängerungsmöglichkeit um einen weiteren Monat. Passbilder werden nicht benötigt.
Kinder benötigen einen eigenen Reisepass.



Programmänderungen aus technischen oder organisatorischen Gründen vorbehalten.
Alle unsere Schiffe und Hotels sind Landeskategorie.

Unterkünfte

Tage 1 - 2: Ramee Guestline

Lage:

Im Stadtteil Qurm. Zum Strand und zur Strandpromenade sind es nur wenige Gehminuten. Einkaufs- und Unterhaltungsmöglichkeiten befinden sich in der Nähe. Der Flughafen von Muscat liegt ca. 25 km entfernt.

Einrichtung:

Das gemütliche Stadthotel verfügt über 92 Zimmer, die auf 7 Etagen verteilt sind. Zu den Annehmlichkeiten gehören die Empfangshalle mit Rezeption, 3 Restaurants, die Sie mit indischen, amerikanischen und asiatischen Spezialitäten verwöhnen, eine Bar, ein Café sowie ein Nachtclub. In der schön gestalteten Außenanlage befindet sich ein kleiner Süßwasser-Swimmingpool. Liegen , Sonnenschirme und Badetücher stehen am Pool kostenfrei zur Verfügung.

Zimmer:

Die freundlich eingerichteten Zimmer sind ausgestattet mit Bad und Dusche/WC, Föhn, Telefon, Internetzugang (gegen Gebühr), Safe, Sat.-TV, Minibar (gegen Gebühr), Bügeleisen/-brett, Kaffee-/Teezubereiter und Klimaanlage.

Verpflegung:

Buchbar mit Frühstück oder Halbpension. Alle Mahlzeiten werden in Buffetform angeboten.

Tag 3: Al Nahda Resort & Spa

Lage:

Das traumhafte Al Nahda Resort befindet sich in einer herrlichen Oase. Ruhe und Entspannung sind nicht nur in der Anlage an sich, sondern auch in dem 30 ha großen Botanischen Garten garantiert. Der Aufenthalt in diesem Hotel ist ein wahrer Genuss. Der Flughafen von Maskat ist etwa 30 Fahrminuten entfernt.

Einrichtung:

Das wunderschöne Al Nahda Resort verfügt über ein sehr gutes Wellness-Resort in einer großen botanischen Gartenanlage mit tropischen Pflanzen und dort befindet sich auch ein groß angelegter Swimmingpool mit einen Poolbar und Kinderspielplatz. 109 stilvolle und geräumige Zimmer und Suiten sind sehr stilvoll bis luxuriös ausgestattet. Der Spa- und Wellnessbereich des Al Nahda Resorts bietet viele verschiedene Anwendungen und Behandlungen an.

Zimmer:

Das großzügigen Zimmer und Suiten sind sehr stilvoll und wunderschön eingerichtet mit Bad und WC, Föhn, Bademantel, Hausschuhe, TV, Radio, Ventilator, Telefon, einer Minibar, ein Kaffee- und Teezubereiter, einer Klimaanlage, einen Safe und eine wunderschöne Terrasse oder einen Balkon.

Verpflegung:

Das Al Nahda Resort bietet dem anspruchsvollen Gast drei Restaurants zur Auswahl an. Das a la carte Restaurant "Khalab", libanesische Spezialitäten gibt es im "Samar und traditionelle im Holzofen zubereitete Mahlzeiten im "Nozha" Restaurant. Sowohl an der Poolbar als auch der Waha Bar gibt es kühle Drinks und Erfrischungen.

Tag 4: Jebel Al Shams Resort

Lage:

Das einfache, doch gepflegte kleine Resort ist im typisch arabischen Stil erbaut und spektakulär auf der Spitze der Bergkette Wadi Ghul gelegen. Auf 2000 Meter über dem Meeresspiegel und etwa 180 km von Maskat entfernt bieten sich fußläufig zu den Aussichtsplätzen des Canyon fantastische Ausblicke.

Einrichtung:

Das familiär geführte Hotel besteht aus mit kleinem Hauptgebäude und Reihen-Chalets sowie einem Restaurant mit Terrasse. Das einfache, doch gepflegte kleine Resort ist im typisch arabischen Stil erbaut und spektakulär auf der Spitze der Bergkette Wadi Ghul gelegen. Auf 2000 Meter über dem Meeresspiegel und etwa 180 km von Maskat entfernt bieten sich fußläufig zu den Aussichtsplätzen des Canyon fantastische Ausblicke.

Zimmer:

Das Resort verfügt über 35 ansprechende gemütliche kleine Chalets, die mit Dusche, WC und kleiner Sitzecke ausgestattet sind.

Tage 5 - 6: Golden Tulip

Lage:

Das 4 Sterne Hotel Golden Tulip ist mit Haupthaus und diversen Zimmertrakten ein im traditionell omanischen Stil erbautes Komforthotel. Die Anlage liegt ca. 20 km außerhalb des Stadtzentrums. Ein Shuttle verkehrt zum Souk. Die Entfernung zum Flughafen Maskat beträgt ca. 140 km. Umgeben vom spektakulären Hajar-Gebirge, malerischen Bergdörfern wie Al Hamra, und Misfah der Töpferstadt Bahla, aber auch Jabrin, ist es der ideale Ausgangspunkt für Ausflüge in die Umgebung.

Einrichtung:

Das Golden Tulip Nizwa Hotel verfügt zwei Restaurants sowie Snackbar und Feinkostbar und ein Coffee-Shop mit einen Café. In der Poolbar können Sie in einer entspannten Atmosphäre Ihren Drink genießen. Dazu steht der Zimmerservice rund um die Uhr zur Verfügung.
Es wird noch für die Freizeit der Außenpool, die Sauna und Fitness angeboten. Außerdem verfügt das Hotel auch ein Businesscenter.

Zimmer:

Das Golden Tulip verfügt über 120 komfortable Zimmer mit Einzelbetten und Kingsize-Betten mit Bad oder Dusche/WC, Föhn, TV, Telefon, Klimaanlage, Minibar, Terrasse oder Balkon und Pool- oder Gartenblick. Die Zimmer können sich in ihrer Größe unterscheiden. Ausstattung: Individuell regulierbare Klimaanlage LCD-TV International Direct Dialing Anlage Minibar Wäscheservice Föhn und Satelliten-TV Zimmer mit Garten, Berg-und Poolblick Weckdienst Tee-/Kaffeemaschine im Zimmer Wi-Fi Internet Zugang auf Anfrage Alle anderen modernen Annehmlichkeiten

Verpflegung:

Ihnen wird jeden Morgen ein Frühstück im Coffee Shop serviert (gegen Aufpreis). Zusätzlich gehört noch Kaffee in der Lobby zum Angebot.

Tag 7: Desert Nights Camp

Lage:

Das 5 Sterne Luxus Wüstencamp "Desert Nights Camp", liegt in der Wahiba Sanda und ist nur 2 Autostunden von Maskat entfernt.

Einrichtung:

Das 5 Sterne Luxus Camp in der Wüste Omans ist von endlosen rotgoldenen Dünen umgeben und hat Platz für insgesamt 64 Gäste. Die luxuriösen Unterkünfte im Beduinen-Stil, sind extravagant eingerichtet. Genießen Sie den Komfort von einer gemütlichen Sitzecke sowie einem luxuriösen Bett unter einem Leinendach. Die Zimmer sind gefliest und geschmackvoll im arabischen Stil eingerichtet. Die Badezimmer verfügen über alle Notwendigkeiten, wie Bademantel, Badeschuhe, Handtücher, Shampoo & Duschgel. Außerdem verfügt das Camp über eine Lounge mit vielen Unterhaltungsmöglichkeiten, wie zum Beispiel Brettspiele, DVD Player und eine Bibliothek. Es gibt einen Souvenirshop, wo Sie Mitbringsel für zuhause shoppen können.

Zimmer:

Das Camp verfügt über 24 Doppelzimmer, 2 Familienzimmer, 4 Standard-Zimmer, auch zur Einzelnutzung. Von allen Zelten hat man einen wunderschönen Blick auf die umliegenden Dünen der Wahiba Sands und die Zimmer sind mit allen Notwendigkeiten luxuriös eingerichtet und sind ebenfalls vollklimatisiert.

Verpflegung:

Im Luxus Camp werden Sie kulinarisch verwöhnt. Sie haben die Möglichkeit unter freiem Sternenhimmel zu speisen oder im klimatisierten Speisesaal. Es werden vor allem traditionelle omanische Gerichte für Sie gezaubert. Gegen Aufpreis können Sie auch etwas sehr omanisches probieren, „Shuwa“, das Nationalgericht des Sultanat Omans. Zudem Verfügt das Camp über das 2 Dünen Restaurant. Auch hier werden Sie vom Gourmetchef mit kulinarischen Kreationen verwöhnt. Es werde auch a la Carte Gerichte angeboten oder man organisiert gerne auf Anfrage und gegen Aufpreis ein Candle Light Dinner oder ein privates BBQ, ganz romantisch an einem Ort Ihrer Wahl.

Sport:

Sie haben die Möglichkeit verschiedene Ausflüge zu buchen. Wie beispielsweise eine Kamelsafari, Dunebashing, Quadbike-Abenteuer, Trekking auf den Dünen, Sandboarding uvm.

Tag 8: Ras al Had Beach Hotel

Lage:

Das kleine freundliche Hotel liegt am weitläufigen öffentlichen Sandstrand etwa 60 km von der Seefahrerstadt Sur entfernt. Es wurde neu renoviert und besticht mit derclandschaftlich sehr schönen Lage nahe der Lagune mit einigen Dhows. Der „Turtle Beach“, das Naturschutzgebiet für Meeresschildkröten in Ras Al Jinz ist ungefähr 15 km entfernt.

Einrichtung:

Das familiäre Hotel ist ein einfaches, aber ordentliches und sauberes Mittelklassehotel mit schöner Atmosphäre, es gibt ein Restaurant mit nationaler und internationaler Küche und für die Abendstunden empfiehlt sich die kleine Bar.

Zimmer:

Es gibt 35 einfache saubere Zimmer, die über ein ordentliches Bad/WC verfügen sowie mit Klimanlage und Kühlschrank ausgestattet sind.

Tag 9: Wadi Shab Resort

Lage:

Das kleine sympathsiche Resort in direkter Strandlage befindet sich zwischen Maskat, nahe des Dorfes Tiwi (ca 4 km). Es ist auf einem Hügel mit herrlichem Meeresblick und dem Hajargebirge im Hintergrund errichtet und bietet aufgrund seiner einmaliagen und besonderen Lage einen nahezu perfekten Aufenthaltsort an. Etwa drei km entfernt liegt das wunderschöne Wadi Shab, wagen Sie einen Sprung von den Klippen in das spektakulär glasklare Wasser und geniessen Sie ein "natürliches Bad", auch das Grab des Bibi Mariam ist nur 4 km entfernt. Das Bimah Sink Hole (The Hawiyat Najm Park) ist etwa 25 km entfernt. Das Resort liegt knappe 2 Stunden Fahrt vom internationalen Flughafen Muscat entfernt.

Zimmer:

Das familiäre Strandresort bietet 31 gut ausgestattete und komfortable Zimmer sowie 3 Luxus-Suiten, die mit zeitloser Eleganz und stilvollem Interieur eingerichtet sind. Die Zimmer verfügen über Flat Screen LED-Fernseher, Telefon, Kühlschrank, Haartrockner, Safe im Zimmer, Wasserkocher

Verpflegung:

Mit wundervollem Blick auf das Meer können Sie die Mahlzeiten im gemütlichen Restaurant geniessen, alternativ gibt es auch eine "Dhow" Nische, so dass Sie unter freiem Himmel essen können. Es wird neben internationaler Küche gerne traditionelles omanisches Essen serviert. Darüber hinaus gibt es Möglichkeit, draußen ein stimmungsvollen BBQ zu veranstalten.

Tag 10: Ramee Guestline

Beschreibung




Programmänderungen aus technischen oder organisatorischen Gründen vorbehalten.
Alle unsere Schiffe und Hotels sind Landeskategorie.




Reise- und Sicherheitshinweise



Menü anzeigen


Kontakt
Newsletter Anmeldung

Bequem & sicher zahlen