Selbstfahrertour & Meer:

11 Tage

Selbstfahrer

Zielflughafen:
Maskat
Unterkunft:
Rückflug von:
Maskat
Preis ab:
1994,- €
Inlandflug:
0 x
Verpflegung:
ÜF
Gäste min.:
2
Mindestanzahl aller Teilnehmer (aller Anmeldungen, die dahabtours für diese Reise zu einem bestimmten Termin vorliegen), damit die Reise zu dem angegebenen Preis durchgeführt werden kann.
Gäste max.:
4
Gerne organisieren wir diese Reise auch als private Reise für größere (und kleinere) Gruppen z.B. Vereine, Klubs oder Klassen-/Kursgruppen. Machen Sie in diesem Fall entweder einen Kommentar im Bemerkungsfeld im Anfrageformular oder setzen Sie sich direkt mit einem unserer Mitarbeiter in Verbindung.
Maskat - Barka - Nizwa - Sur

Reise Programmverlauf:

Hotel
 

Perfekter Urlaub

V. Menardi

Unser Oman Selbstfahrertour war für unsere Vorstellungen perfekt. Die Buchung per Internet äußerst unkompliziert und schnell. Das Service mit Abholung vom Flughafen, Hotelorganisation und Autoübergabe funktionierte optimal. Die Handyverbindung mit dem Reiseleiter war einmal auch sehr hilfreich, wir fühlten uns gut aufgehoben. Wobei eine etwas besser Straßenkarte hilfreich wäre:) aber so bleibt der Abenteuercharakter erhalten... Die Hotels erfüllten alle unsere Wünsche und boten durchaus Überraschungen- (z.B. Turtle Beach Resort). Die Tour ist gut zusammengestellt, wir haben sie durch einige Wanderungen ergänzt, waren dadurch manchmal etwas in Zeitnot. Aber die Wanderungen haben sich gelohnt und können nur empfohlen werden. Wir würden das nächste Mal eine Nacht in einem Beduinencamp ( Zeltübernachtung) einplanen, um auch ein wenig von der Wüste zu genießen, an der man ja direkt vorbeifährt. Auch die letzten Tage am Strand waren sehr erholsam, das Hotel "Sifawy" war super. Freundliche Personal, gutes Essen, schöner Strand und Tauchbasis........

Quelle

Hotel: Ramee Guestline

Im Stadtteil Qurm. Zum Strand und zur Strandpromenade sind es nur wenige Gehminuten. Einkaufs- und Unterhaltungsmöglichkeiten befinden sich in der Nähe. Der Flughafen von Muscat liegt ca. 25 km entfernt.

Hotelwebsite

Hotel: Al Nahda Resort & Spa

Das traumhafte Al Nahda Resort befindet sich in einer herrlichen Oase. Ruhe und Entspannung sind nicht nur in der Anlage an sich, sondern auch in dem 30 ha großen Botanischen Garten garantiert. Der Aufenthalt in diesem Hotel ist ein wahrer Genuss. Der Flughafen von Maskat ist etwa 30 Fahrminuten entfernt.

Hotelwebsite

Hotel: Falaj Daris

Hotel Falaj Daris in Nizwa: Das 4* Falaj Daris Hotel liegt nur ca. 4 km entfernt der historischen Hauptstadt des Oman und ist ein optimaler Ausgangspunkt für Erkundungen. Das Hotel wurde kürzlich einer kompletten Renovierung unterzogen und verfügt über 55 geschmackvoll eingerichtete Zimmer inklusive 2 Suiten. Der internatinale Flughafen liegt ca. 150 Km vom entfernt.

Hotelwebsite

Hotel: Resort Sur Beach Holiday

Hotelwebsite

Hotel: Sifawy Boutique

Das einzigartige Hotel, gestaltet von dem berühmten italienischen Designer Alfredo Freda, liegt am Jebel-Sifah-Jachthafen. Das Hotel ist eine ruhige Oase der Entspannung, etwa 45 km von Downtown Muscat entfernt gelegen und direkt im Herzen der malerischen Hafenstadt. Diese landschaftliche schöne Anlage ist gesäumt von weißen Sandstränden und dem türkisfarbenen Wasser des Arabischen Meeres. Rundherum bildet die majestätische Hajar-Bergkette eine beeindruckende Kulisse. Das Hotel strahlt einen einzigartigen Charme aus, denn es ist ein einladender Rückzugsort in direkter Nähe zur Hauptstadt und ist von dort aus in weniger als 1 h Fahrtzeit erreicht. Etwa 65 km vom Hotel entfernt liegt der internationale Flughafen Muscat.

Hotelwebsite

1. Tag: Flug nach Maskat

Flug mit Lufthansa oder Oman Air von Deutschland, Österreich oder der Schweiz nach Maskat, Omans faszinierende Hauptstadt. Am Flughafen werden Sie nach den Einreise- und Zollformalitäten vom Repräsentant empfangen. Fahrt zum Hotel in Maskat und Bezug der Zimmer.

2. Tag: Maskat/Stadtrundfahrt auf eigene Faust (Übergabe des Fahrzeugs)

Morgens Übergabe des Allrad-Fahrzeugs und Ihres Informationsmaterials. Ausführliches Beratungsgespräch über den Reiseverlauf, ferner profundes Briefing über Sicherheits- und Verkehrsregeln sowie Übergabe des Informationsmaterials. Beginnen Sie Ihre persönliche Entdeckerreise in der Hauptstadt des Sultanats, die Moderne und Tradition auf faszinierende Weise verbindet. Der Besuch der Großen Moschee und des Bait al Zubair Museums (beide sind leider freitags nicht geöffnet!) sollten unbedingt auf Ihrem Programm stehen. Folgen Sie anschließend der Corniche bis zum Fischmarkt, weiter gehts es zum prächtigen Al Alam Palast und den portugiesischen Forts Mirani und Jalali. Nachmittags lernen Sie die Altstadt von Maskat während eines Spazierganges am besten kennen. Anschließend empfehlen wir den Besuch des farbenfrohen Muttrah Souq. Übernachtung im Hotel der gebuchten Kategorie. Auf Wunsch können Sie auch eine geführte Stadtrundfahrt buchen, teilen Sie dies bitte im Vorfeld der Reise Ihrem Kundenberater mit, damit wir das Angebot entsprechend anpassen können.

3. Tag: Maskat - Nakhl - Wadi Abyadh - Wekan Village - Barka

Nach dem Frühstück Check-out und Start Ihrer Abenteuer-Tour in Richtung Nakhl. Zunächst besuchen Sie ein typisches Dorf, das an die Ausläufer der Berge grenzt, umgeben von ausgedehnten Dattelplantagen. Anschließend Fahrt zum Fort von Nakhl aus dem 17. Jahrhundert, dieses liegt spektakulär auf einem Felsvorsprung. Der Ursprung dieser Festung in den Yar'ubi und Al Bu Said Dynastien. Setzen Sie Ihre abwechslungsreiche Fahrt zum Wadi Abyadh fort. Auf dem Weg kommen Sie an einem malerischen Dorf zwischen Dattelplantagen vorbei. Genießen Sie das kristallklare Wasser des Felsenpools und erleben Sie einen Adrenalin-Kick mit einem Bad im Wadi. Sie durchfahren die Ausläufer des Hajar Gebirges. Nach ca. 30 km Fahrt durch das Wadi erreichen Sie die beiden zwei Dörfer Hadash und Wekan. Genießen Sie die herrliche Landschaft und das angenehme Klima. Hier gedeihen Granatäpfel, Weintrauben, Walnüsse, Aprikosen und Datteln. Nach dieser Tagestour, Rückkehr in Richtung Nakhl und Check-in im Hotel in Barka.

4. Tag: Barka - Wadi Bani Auf - Nizwa

Nach dem Frühstück setzen Sie Ihre Tour in Richtung Norden nach Al Awabi fort. Die erste Etappe führt offroad zum Wadi Bani Auf. Die Strecke führt entlang diverser Steilkurven und unbefestigten Straßen. Bitte beachten Sie, dass diese durchaus abenteuerliche Route nur für geübte Fahrer zu empfehlen ist. Alternativ kann natürlich auch die normale Straße von Barka via Bidbid nach Nizwa genommen werden. Das kleine Dorfes Bilad Sayt liegt inmitten überwältigend schöner Landschaft und lohnt unbedingt einen Besuch. Die nächsten 70 km führen zum Dorf Al Hamra, welches sich in großen Dattalplantagen befindet und weiter nach Tanuf. Nach einem wunderbar erlebnisreichen Tag erreichen Sie Nizwa, Übernachtung im Hotel der gebuchten Kategorie.

5. Tag: Nizwa - Jabrin - Bahla - Misfah - Jebel Shams - Nizwa

Der heutige Tag ist Nizwa und einem unvergesslichen Ausflug in die nähere Umgebung bestimmt. Die berühmte Festung mit seinem monumentalen Rundturm aus dem 17. Jahrhundert ist einen ausführlichen Besuch wert. Auch der Souq von Nizwa lädt zu einem frühen Bummel ein. Hier blitzen die aufwendigen handgefertigten "khanjars" (Krummdolche) und herrlich ornamentaler Silberschmuck in den Verkaufsständen. Und wenn Sie freitags in Nizwa sind, sollten Sie sich auch die Viehversteigerung nicht entgehen lassen. Eine der schönsten Burgen des Oman ist die Festung Jabrin, einst Sitz der hochgebildeten Omanis. Die kunstvolle und reiche Innengestaltung der Festung machen dieses Bauwerk zu einem der wichtigsten des Landes. Nach der Besichtigung Jabrins können Sie bem historischen Bahla Fort halten. Das Forts von Bahla ist das größte Lehmfort des Oman. Es ist UNESCO- Weltkulturerbe und wird seit Jahren restauriert. Der Bau wurde auf einem Steinfundament mit ungebackenen Lehmziegeln errichtet. Es bieten sich hier wunderschöne Panoramen. Weiter geht es nach Misfah, es liegt idyllisch in einer bezaubernden Landschaft auf dem Weg zum Jebel Shams. Bei Wadi Ghul sollten sie einen kleinen Stopp einlegen. Von den Gipfeln des Jebel Shams bieten sich Ihnen spektakuläre Blicke in die einmalige Gebirgslandschaft. Rückkehr nach Nizwa.

6. Tag: Nizwa – Ibra – Wahiba Sands – Wadi Bani Khalid – Sur

Die Reise führt Sie heute weiter zu den Ausläufern der Wahiba Sands. Unterwegs halten Sie in Ibra an, wo Sie die Altestadt Al Minzafah besichtigen können. Diese einzigartige Wüstenlandschaft beeindruckt mit gewaltigen Dünen aus roten und weißen Sandschichten mit einer Höhe von bis zu 200 Metern. Wahiba Sands erstreckt sich über mehr als 200 Kilometer südwärts und reicht mit einer Breite von etwa 80 Kilometern bis an die Küste. Über versteinerten alten Sanddünen erstreckt sich eine endlose Dünenlandschaft: im Norden rötlich, gerade und bis 200 Meter hoch, im Südteil kleiner, sichelförmig und honigfarben. Kontrastreich ist anschließend das folgende Wadi Bani Khalid. Das Wadi mit pittoresken Dörfern liegt eingebettet in den Bergen und lädt mit seinem herrlich klaren Wasser zu einem erfrischenden Badeaufenthalt ein, bevor Sie Ihren Weg nach Sur fortsetzen. Übernachtung im Hotel der gebuchten Kategorie.

7. Tag: Sur - Maskat

Statten Sie nach dem Frühstück dem Fischereihafen und der Dhauwerft einen Besuch ab und/oder besuchen Sie das Sanseela Fort. Ihre Tagesetappe führt zu den Ruinen des Grabes Bibi Miriam. Weiter führt der Weg auf der schönen Küstenstraße via den Ausgrabungen bei Qalhat. Am Finn Beach sollten Sie einen kleinen Aufenthalt einlegen und ein erfrischendes Bad nehmen. Der nächste Halt lohnt beim Bima Sinkhole, einem spektakulären Kalkstein-Krater, der blaugrünes Wasser führt. Bei Dibab können Sie eine abenteuerliche Offroad Strasse zum Wadi Arbayeen mit traumhaften Naturpools unter dem Schatten von Dattelpalmen nehmen. Nun geht es via Mazara zurück zu Ihrem gebuchten Hotel in Maskat.

8. - 10. Tag: Badeaufenthalt in Maskat

Geniessen Sie an den Stränden des Sultanats das herrliche Wasser des Golfes von Oman. In der Hauptstadtregion befinden sich gleich mehrere der schönsten Strände des Landes. Der kilometerlange öffentliche Strand von Qurum wird gesäumt von der beliebten Uferpromenade. Landschaftlich ebenfalls sehr reizvoll sind die Buchten bei Bandar Jissah. Einige der kleinen Sandstrände zwischen den imposanten Sandsteinformationen sind nur mit dem Fischerboot erreichbar.

11. Tag: Rückflug von Maskat

Heute heißt es Abschiednehmen vom bezaubernden Sultanat, Transfer zum Maskat/Flughafen und Rückflug




Alle unsere Hotels sind Landeskategorie. Keine Mindestteilnehmerzahl - Parkgebühren nicht Inklusive!

Verbindungen suchen

Januar / 2019
Datum Inkl. Flug Ohne Flug EZ Zuschlag Durchführung
Freitag 25. Jan 2125,- €
2030,- €
1547,- €
1452,- €
838,- €
745,- €
Garantierte Durchführung
FRA
(Frankfurt)
Unverbindlich anfragen

Flugverbindungs-Details anzeigen

Montag 28. Jan 2125,- €
2030,- €
1547,- €
1452,- €
838,- €
745,- €
Garantierte Durchführung
FRA
(Frankfurt)
Unverbindlich anfragen

Flugverbindungs-Details anzeigen

Februar / 2019
Datum Inkl. Flug Ohne Flug EZ Zuschlag Durchführung
Freitag 01. Feb 2255,- €
2160,- €
1547,- €
1452,- €
838,- €
745,- €
Garantierte Durchführung
FRA
(Frankfurt)
Unverbindlich anfragen

Flugverbindungs-Details anzeigen

Montag 04. Feb 2255,- €
2160,- €
1547,- €
1452,- €
838,- €
745,- €
Garantierte Durchführung
FRA
(Frankfurt)
Unverbindlich anfragen

Flugverbindungs-Details anzeigen

Freitag 08. Feb 2455,- € 1747,- € 754,- € Garantierte Durchführung
FRA
(Frankfurt)
Unverbindlich anfragen

Flugverbindungs-Details anzeigen

Montag 11. Feb 2255,- €
2160,- €
1547,- €
1452,- €
838,- €
745,- €
Garantierte Durchführung
FRA
(Frankfurt)
Unverbindlich anfragen

Flugverbindungs-Details anzeigen

Freitag 15. Feb 2255,- €
2160,- €
1547,- €
1452,- €
838,- €
745,- €
Garantierte Durchführung
FRA
(Frankfurt)
Unverbindlich anfragen

Flugverbindungs-Details anzeigen

Montag 18. Feb 2434,- €
2412,- €
1726,- €
1704,- €
767,- €
746,- €
Garantierte Durchführung
FRA
(Frankfurt)
Unverbindlich anfragen

Flugverbindungs-Details anzeigen

Freitag 22. Feb 2434,- €
2412,- €
1726,- €
1704,- €
767,- €
746,- €
Garantierte Durchführung
FRA
(Frankfurt)
Unverbindlich anfragen

Flugverbindungs-Details anzeigen

Montag 25. Feb 2434,- €
2412,- €
1726,- €
1704,- €
767,- €
746,- €
Garantierte Durchführung
FRA
(Frankfurt)
Unverbindlich anfragen

Flugverbindungs-Details anzeigen



Folgende Leistungen sind im Reisepreis enthalten:

  • Flug mit Oman Airline oder Lufthansa bis/ab Maskat
  • Verpflegung an Bord und 1PC 23 kg Freigepäck
  • Steuern, Flughafengebühren und Sicherheitsgebühren
  • Flughafen Transfers bei Ankunft und Abflug in Oman
  • Transfer mit einem klimatisierten Reisebus / Geländewagen
  • 6 Tage 4WD (Toyota Land Cruiser), inkl. Lieferung & Abholung
  • Unbegrenzte Freikilometer und Vollkasko Versicherung mit Selbstbeteiligung im Oman
  • Detaillierte Straßenkarte von Sultanat Oman und GPS
  • Auf Wunsch Campingausrüstung inkl. cool box mit Wasser
  • Sicherungsschein (Insolvenzversicherung)
  • 2 Nächte / ÜF in Maskat 4* - Hotel (Ramee Guestline o.ä.)
  • Eine Nacht / ÜF in Barka 4* - Hotel (Al Nahda Resort & Spa o.ä.)
  • 2 Nächte / ÜF in Nizwa 3* - Hotel (Falaj Daris o.ä.)
  • Eine Nacht / ÜF in Sur 3.5* - Hotel (Resort Sur Beach Holiday o.ä.)
  • 4 Nächte / ÜF in Maskat 4* - Hotel (Sifawy Boutique o.ä.)

Folgende Leistungen können extra gebucht werden:

  • Rail & Fly-Ticket /WY in 2. Klasse inkl. ICE-Nutzung
    60,- €
  • Bootsausflug Delfinbeobachtung
    72,- €
  • Bandar Khiran Island "Schnorchelausflug"
    55,- €
  • Familien Basisschutz 4,0 % vom Reisepreis
    0,- €
  • Familien Vollschutz 4,4 % vom Reisepreis
    0,- €
  • Krankenschutz inkl. Kranken-Rücktransport (ab 67 Jahre)
    86,- €

Einreisebestimmungen

Für die Einreise nach Oman ist ein Visum erforderlich. Dieses ist für Deutsche Staatsangehörige und Staatsbürger anderer Schengen-Länder am Flughafen in Maskat und an den meisten Landübergängen zu den VAE erhältlich.

Folgende Besuchsvisa können beantragt werden:
a) Visum mit einmaliger Einreise für einen Besuchsaufenthalt von bis zu einem Monat. Gebühr: 20 OMR
Verlängerungsmöglichkeit um einen weiteren Monat. Passbilder werden nicht benötigt.
Kinder benötigen einen eigenen Reisepass.



Alle unsere Hotels sind Landeskategorie. Keine Mindestteilnehmerzahl - Parkgebühren nicht Inklusive!

Unterkünfte

Tage 1 - 2: Ramee Guestline

Lage:

Im Stadtteil Qurm. Zum Strand und zur Strandpromenade sind es nur wenige Gehminuten. Einkaufs- und Unterhaltungsmöglichkeiten befinden sich in der Nähe. Der Flughafen von Muscat liegt ca. 25 km entfernt.

Einrichtung:

Das gemütliche Stadthotel verfügt über 92 Zimmer, die auf 7 Etagen verteilt sind. Zu den Annehmlichkeiten gehören die Empfangshalle mit Rezeption, 3 Restaurants, die Sie mit indischen, amerikanischen und asiatischen Spezialitäten verwöhnen, eine Bar, ein Café sowie ein Nachtclub. In der schön gestalteten Außenanlage befindet sich ein kleiner Süßwasser-Swimmingpool. Liegen , Sonnenschirme und Badetücher stehen am Pool kostenfrei zur Verfügung.

Zimmer:

Die freundlich eingerichteten Zimmer sind ausgestattet mit Bad und Dusche/WC, Föhn, Telefon, Internetzugang (gegen Gebühr), Safe, Sat.-TV, Minibar (gegen Gebühr), Bügeleisen/-brett, Kaffee-/Teezubereiter und Klimaanlage.

Verpflegung:

Buchbar mit Frühstück oder Halbpension. Alle Mahlzeiten werden in Buffetform angeboten.

Tag 3: Al Nahda Resort & Spa

Lage:

Das traumhafte Al Nahda Resort befindet sich in einer herrlichen Oase. Ruhe und Entspannung sind nicht nur in der Anlage an sich, sondern auch in dem 30 ha großen Botanischen Garten garantiert. Der Aufenthalt in diesem Hotel ist ein wahrer Genuss. Der Flughafen von Maskat ist etwa 30 Fahrminuten entfernt.

Einrichtung:

Das wunderschöne Al Nahda Resort verfügt über ein sehr gutes Wellness-Resort in einer großen botanischen Gartenanlage mit tropischen Pflanzen und dort befindet sich auch ein groß angelegter Swimmingpool mit einen Poolbar und Kinderspielplatz. 109 stilvolle und geräumige Zimmer und Suiten sind sehr stilvoll bis luxuriös ausgestattet. Der Spa- und Wellnessbereich des Al Nahda Resorts bietet viele verschiedene Anwendungen und Behandlungen an.

Zimmer:

Das großzügigen Zimmer und Suiten sind sehr stilvoll und wunderschön eingerichtet mit Bad und WC, Föhn, Bademantel, Hausschuhe, TV, Radio, Ventilator, Telefon, einer Minibar, ein Kaffee- und Teezubereiter, einer Klimaanlage, einen Safe und eine wunderschöne Terrasse oder einen Balkon.

Verpflegung:

Das Al Nahda Resort bietet dem anspruchsvollen Gast drei Restaurants zur Auswahl an. Das a la carte Restaurant "Khalab", libanesische Spezialitäten gibt es im "Samar und traditionelle im Holzofen zubereitete Mahlzeiten im "Nozha" Restaurant. Sowohl an der Poolbar als auch der Waha Bar gibt es kühle Drinks und Erfrischungen.

Tage 4 - 5: Falaj Daris

Lage:

Hotel Falaj Daris in Nizwa: Das 4* Falaj Daris Hotel liegt nur ca. 4 km entfernt der historischen Hauptstadt des Oman und ist ein optimaler Ausgangspunkt für Erkundungen. Das Hotel wurde kürzlich einer kompletten Renovierung unterzogen und verfügt über 55 geschmackvoll eingerichtete Zimmer inklusive 2 Suiten. Der internatinale Flughafen liegt ca. 150 Km vom entfernt.

Einrichtung:

Das familienfreundliche Mittelklassehotel verfügt über 55 Zimmer, davon 2 Suiten. Zu den Annehmlichkeiten gehören Empfangsbereich mit Rezeption, 'Al Fanar' Restaurant mit Blick auf den Garten und die Pools, 'The Castle' Bar, 'Al Sahara' Lounge mit abends gelegentlich arabische Live-Musik, kleiner Souvenirshop und Wäscheservice. In der schönen Außenanlage befinden sich 2 Swimmingpools, ein separater Kinderpool, Sonnenterrasse mit Sonnenschime, Liegen und Auflagen, Pool-/Snackbar sowie ein Kinderspielplatz.

Zimmer:

Die schlichten, doch gut ausgestatteten Zimmer verfügen über Bad oder Dusche/WC, Föhn (auf Anfrage), Telefon, Sat.-TV, Minibar (gegen Gebühr) und Klimaanlage (individuell regulierbar).

Verpflegung:

Im Falaj Daris werden die Mahlzeiten in Buffetform serviert, wahlweise buchbar mit Frühstück oder Halbpension.

Tag 6: Resort Sur Beach Holiday

Tage 7 - 10: Sifawy Boutique

Lage:

Das einzigartige Hotel, gestaltet von dem berühmten italienischen Designer Alfredo Freda, liegt am Jebel-Sifah-Jachthafen. Das Hotel ist eine ruhige Oase der Entspannung, etwa 45 km von Downtown Muscat entfernt gelegen und direkt im Herzen der malerischen Hafenstadt. Diese landschaftliche schöne Anlage ist gesäumt von weißen Sandstränden und dem türkisfarbenen Wasser des Arabischen Meeres. Rundherum bildet die majestätische Hajar-Bergkette eine beeindruckende Kulisse. Das Hotel strahlt einen einzigartigen Charme aus, denn es ist ein einladender Rückzugsort in direkter Nähe zur Hauptstadt und ist von dort aus in weniger als 1 h Fahrtzeit erreicht. Etwa 65 km vom Hotel entfernt liegt der internationale Flughafen Muscat.

Einrichtung:

Das charmante, klimatisierte Strandhotel besitzt 55 Zimmer. Es wurde 2011 erbaut und bietet eine herzliche, freundliche Atmosphäre, die die traditionelle Gastfreundschaft der Menschen von Oman, besonders der Sifawys (den Einheimischen von Sifah) widerspiegelt. Neben einer Lobby mit einer 24h-Rezeption mit Check-out-Service finden die Gäste im Hotel auch eine Wechselstube, ein Café, eine Bar, ein Restaurant und Konferenzeinrichtungen. Gegen Gebühr können die Besucher des Hotels auch den WLAN-Internetzugang, den Zimmer- und den Wäscheservice sowie die Fahrradvermietung nutzen. Es kann ein Parkplatz in Anspruch genommen werden.

Zimmer:

Die Wohneinheiten haben alle benötigten Annehmlichkeiten und Services, die die Gäste von einem luxuriösen, modernen Boutique-Hotel erwarten. Sowohl Zimmer als auch Suiten sind in drei verschiedenen Farben (blau, grün und magenta) einzigartig gestaltet. Alle sind mit einem Doppel- oder Kingsize-Bett ausgestattet und verfügen über ein eigenes Badezimmer mit einer Dusche und einem Haartrockner. Darüber hinaus sind ein WLAN-Internetzugang, ein Direktwahltelefon, ein Anrufbeantworter, ein LCD-Sat.-TV und eine gefüllte Minibar vorhanden. Es gibt auch einen Safe, ein Bügelset und einen Tee-/Kaffeezubereiter. In den Suiten warten zusätzlich Nespresso-Maschinen auf die Gäste, drei Suiten sind inklusive der Duschen und Toiletten behindertengerecht gestaltet. Die Zimmer sind individuell klimatisierbar und haben einen privaten Balkon mit wunderschöner Aussicht auf den Jebel-Sifah-Hafen und das Meer von Oman.

Verpflegung:

Die Hotelrestaurants bieten eine einzigartige Mischung aus den Geschmäckern der unterschiedlichen Küchen der Welt, wobei jedes einzelne Restaurant seine ganz eigene Atmosphäre ausstrahlt. An Aromen und an Inspiration mangelt es hier niemals, und das erklärte Ziel des Hotels ist es, wann immer möglich frische Zutaten aus der Region für die Zubereitung der Gerichte zu nutzen. Neben einem Frühstücksbuffet werden den Gästen À-la-carte-Gerichte zum Mittag- und zum Abendessen angeboten.

Sport:

Eine Vielzahl an Aktivitäten und Einrichtungen warten auf die Gäste, von Brettspielen und zwei Swimmingpools (ein beheizter Innen- und ein Außenpool) bis zu Wüstentouren und Bootsausflügen. Das Kinderbecken und das Spielzimmer mit Tischtennis und Billardtisch werden auch bei den kleinen Gästen Anklang finden. Es gibt eine Pool-/Snackbar und Liegestühle sowie Sonnenschirme. Ein Fitnessbereich lädt zum Trainieren ein, zudem können die Gäste Beachvolleyball spielen und gegen Gebühr Tauchen, Windsurfen, Bananaboot fahren, Segeln und Katamaran fahren. All das wird am nahen Sandstrand angeboten, wo auch Liegestühle und Sonnenschirme auf die Gäste warten.




Alle unsere Hotels sind Landeskategorie. Keine Mindestteilnehmerzahl - Parkgebühren nicht Inklusive!



Reise- und Sicherheitshinweise



Menü anzeigen


Kontakt
Newsletter Anmeldung

Bequem & sicher zahlen


Kundenmeinungen zu dieser Reise

Reise: Selbstfahrertour & Meer

Perfekter Urlaub

V. Menardi
5 Sterne

Unser Oman Selbstfahrertour war für unsere Vorstellungen perfekt. Die Buchung per Internet äußerst unkompliziert und schnell. Das Service mit Abholung vom Flughafen, Hotelorganisation und Autoübergabe funktionierte optimal. Die Handyverbindung mit dem Reiseleiter war einmal auch sehr hilfreich, wir fühlten uns gut aufgehoben. Wobei eine etwas besser Straßenkarte hilfreich wäre:) aber so bleibt der Abenteuercharakter erhalten... Die Hotels erfüllten alle unsere Wünsche und boten durchaus Überraschungen- (z.B. Turtle Beach Resort). Die Tour ist gut zusammengestellt, wir haben sie durch einige Wanderungen ergänzt, waren dadurch manchmal etwas in Zeitnot. Aber die Wanderungen haben sich gelohnt und können nur empfohlen werden. Wir würden das nächste Mal eine Nacht in einem Beduinencamp ( Zeltübernachtung) einplanen, um auch ein wenig von der Wüste zu genießen, an der man ja direkt vorbeifährt. Auch die letzten Tage am Strand waren sehr erholsam, das Hotel "Sifawy" war super. Freundliche Personal, gutes Essen, schöner Strand und Tauchbasis........