Kultur und Wellness Deluxe:

10 Tage

Deluxe Reisen

Zielflughafen:
Amman
Unterkunft:
Rückflug von:
Amman
Preis ab:
Inlandflug:
0 x
Verpflegung:
ÜF
Gäste min.:
4
Mindestanzahl aller Teilnehmer (aller Anmeldungen, die dahabtours für diese Reise zu einem bestimmten Termin vorliegen), damit die Reise zu dem angegebenen Preis durchgeführt werden kann.
Gäste max.:
16
Gerne organisieren wir diese Reise auch als private Reise für größere (und kleinere) Gruppen z.B. Vereine, Klubs oder Klassen-/Kursgruppen. Machen Sie in diesem Fall entweder einen Kommentar im Bemerkungsfeld im Anfrageformular oder setzen Sie sich direkt mit einem unserer Mitarbeiter in Verbindung.
Amman - Petra - Totes Meer

Reise Programmverlauf:

Hotel
 

Hotel: Landmark

Das elegante 5* Landmark ist ein sehr modernes und luxuriöses Hotel am Rande des pulsierenden Abdali Amman Geschäftsviertel, nur etwa 15 Fahrminuten vom eigentlichen Stadtzentrum entfernt. Das Landmark bietet besten Service und wird höchsten Ansprüchen gerecht. Der Panoramablick über die Stadt insbesondere nachts ist wunderbar. Der Transfer zum Flughafen beträgt ca. 30 Minuten.

Hotelwebsite

Hotel: Mövenpick Resort Petra

Das luxuriöse Mövenpick Resort Petra befindet sich direkt am Eingang zur historischen Felsenstadt Petra und ist eines der eindrucksvollsten Hotels in Jordanien. Im eleganten orientalischen Stil erbaut, liegt über dem Hotel eine ganz besondere Atmosphäre. Das Resort verfügt über 183 moderne Zimmer und Suiten, die mit orientalischen Materialien aus Naturstein, handgeschnitztem Holz und luxuriösen Stoffen aus dem Nahen Osten eingerichtet wurden und ein einzigartiges Flair ausstrahlen.

Hotelwebsite

Hotel: Ma'in Hot Springs & Spa

Ein nahezu perfekter Ort zum Entspannen inmitten einer fantastischen Berglandschaft mit heißen Quellen ist das noble Resort Evason Ma'in. Das luxuriöse Resort liegt etwa 264m unter dem Meeresspiegel und ist umgeben von einer eindrucksvollen Berglandschaft direkt an einem Thermalwasserfall. Wie eine Oase in einer atemberaubenden Landschaft gelegen, mutet das hervorragend ausgestattete Evason Ma’In Hot Springs an. Das Resort verkörpert den ultimativen Erholungsort durch das einzigartige Spa-Angebot im arabischen Stil. Es wird zum bevorzugten Urlaubsziel für all diejenigen, die einen Rückzugsort in atmosphärischer Umgebung suchen, um sich dort verwöhnen zu lassen.

Hotelwebsite

1. Tag: Flug nach Amman

Flug mit Lufthansa oder Royal Jordanian von Deutschland, Österreich oder der Schweiz nach Amman. Am Queen Alia Flughafen werden Sie den Mitarbeiter unserer lokalen Partneragentur treffen. Anschließend Transfer zum gebuchten Hotel in Amman.

2. Tag: Amman - Jerash - Ajloun

Nach dem Frühstück kurzweilige Fahrt durch die Pinienwälder und Olivenhaine zur alten römisch-byzantinischen Stadt Jerash (Gerasa). Der Reiseführer nimmt Sie mit auf eine spannende Besichtigungstour durch die antiken Kolonnadenstrasse, das Amphitheater, die wunderschönen Kirchen und Tempel bis hin zum großen Römischen Forum. Weiter geht es nach Ajloun Castle (Qal'at Ar-Rabad) für einen Besuch. Gegen Nachtmittag Rückfahrt nach Amman.

3. Tag: Amman - Iraq Al Amir – Totes Meer – Amman

Nach dem Frühstück fahrt nach `Iraq Al Amir (Stadt in der Nähe von Amman, Jordanien) für einen Besuch. Anschließend Weiterfahrt zum tiefsten, trockenen Fußes zu erreichenden, Punkt der Erde, dem Toten Meer, 400 Meter unter dem Meeresspiegel. Am Strand des Toten Meeres haben wir Zeit, uns im Gewässer treiben zu lassen oder können auch eine kleine Wellnesskur im Schlamm einlegen, um danach mit frischem Körper und Geist wieder nach Amman zurückzukehren. Übernachtung im Hotel in Amman.

4. Tag: Amman – Madaba - Berg Nebo - Kerak - Petra

Südlich von Amman reisen wir auf der alten Königsstraße zunächst nach Madaba und dem höchsten Berg des Moabitgebirges, dem Mount Nebo. Dieser Ort ist frühestes christliches Wallfahrtszentrum und bietet bei gutem Wetter eine herrliche Aussicht auf das Jordantal bis hin zum Toten Meer. In Madaba sind einige der schönsten byzantinischen Mosaiken der Welt zu besichtigen einschließlich der berühmten Mosaiklandkarte von Palästina aus dem 6. Jahrhundert, sie ist die älteste erhaltene Karte Palästinas. Über den Highway im wild zerklüfteten Hochland gelangen wir zum majestätischen und tief eingeschnittenen Wadi Al Mujib und erreichen Kerak, um hier die größte islamische Kreuzritterburg Jordaniens zu besichtigen. Diese wurde in der Zeit der Ayyubiden und Mamluken errichtet. Übernachtung in Petra.

5. Tag: UNESCO Weltkulturerbe Petra

Nach dem Frühstück nehmen wir uns einen ganzen Tag Zeit für eines der größten Weltwunder und UNESCO Welterbe: Petra. Die rote Sandsteinstadt Petra ist eine der größten und schönsten archäologischen Stätten der Welt. Sie werden eine unvergessliche Reise zu Pferd oder zu Fuß bis zum Siq unternehmen. Zu Fuß wandern wir durch die schmale Schlucht zwischen den massiven Felswänden, die den Haupteingang zu der antiken Stätte bildet. Durch die enge Kluft hindurch „erobern“ wir Petra und können einen ersten Blick auf die Schatzkammer werfen, deren aufragende Fassade mit prächtigen Säulen geschmückt ist. Bei der Wanderung durch Gelände sehen Sie das römische Theater und können die in den roten Fels geschlagenen Mausoleen der Nabatäerkönige besichtigen. Fußfeste Wanderer haben nachmittags die Möglichkeit das Felsenplateau Ed Deir auf 1060 Meter zu erklimmen Fantastische Ausblicke lohnen die ca. einstündige Wanderung.

6. Tag: Petra – Little Petra „Al-Beidha“ - Wadi Rum - Totes Meer

Auf dem Weg nach Wadi Rum unternehmen wir einen „Abstecher“ nach Little Petra“ und sehen weitere Zeugnisse der Nabatäerbaukunst. Anschließend setzen wir die Fahrt fort in Richtung Wüste. Die faszinierende Landschaft Wadi Rum ist das größte und schönste Wüstengebiet Jordaniens. Das Farbenspiel in den Weiten der Wüste des „Lawrence von Arabien“ ist einfach umwerfend. Die 2 stündige Jeeptour durch die rote Sandwüste Wadi Rum ist unvergesslich. Anschließend Transfer zum Wellnesshotel am Totes Meer.

7. - 9. Tag: Aufenthalt am Toten Meer Mövenpick Resort & Spa

Das Mövenpick Resort & Spa Dead Sea liegt inmitten einer wunderschönen traditionellen Dorfsiedlung in grüner Umgebung und stellt eine Luxusoase der Ruhe und Enspannung an der Nordküste des Toten Meeres dar. Architektonisch ist das Resort im Stile des einer traditionellen Dorfanlage erbaut und alle 346 Zimmer sind luxuriös in warmen und natürlichen Farben eingerichtet. Im Spa werden unterschiedlichste Anwendungen angeboten, die heilende Wirkung des Toten Meeres i-tüpfelt den Aufenthalt im Resort. Mit 410 Metern unter dem Meeresspiegel ist das Tote Meer der tiefstgelegene Ort der Welt und ist heute wie in der Antike ein landschaftlich einzigartiger Anziehungspunkt. Einstmals kamen Könige, Händler und Propheten an diesen spektakulären Ort, nun sind es gesundheitsbewusste Urlauber und historisch interessierte Reisende. Die Hauptattraktion des Toten Meeres ist sicherlich das wohltuende, hochkonzentrierte Salzwasser. In Kombination mit dem mineralreichen schwarzen Küstenschlamm ist das Wasser des Toten Meeres ausgesprochen heilsam.

10. Tag: Totes Meer - Amman - Rückflug

Nach einem herrlichen Aufenthalt im Königreich Jordanien mit vielen Erlebnissen und dem wohltuenden Aufenthalt am Toten Meer heißt es am frühen Morgen Abschiednehmen. Transfer nach Amman Airport und Rückflug.




Programmänderungen aus technischen oder organisatorischen Gründen vorbehalten.
Alle unsere Schiffe und Hotels sind Landeskategorie.


Verbindungen suchen



Folgende Leistungen sind im Reisepreis enthalten:

  • Direktflug in Economy Class bis/ab Amman
  • Verpflegung an Bord und 1PC bis 23 kg Freigepäck
  • Steuern, Flughafengebühren und Treibstoffzuschlag
  • Flughafen Betreuung bei Ankunft und Abflug in Jordanien
  • Alle im Reiseprogramm aufgeführten Transfers
  • Alle Transfers mit einem klimatisiertem Van oder Reisebus
  • Eintrittsgelder und Besichtigungen gemäß Programm
  • Führungen durch ausgebildete deutschsprachige Reisführer
  • Kurzer Pferderitt in Petra sowie ca. 2-stündige Jeep Safari in Wadi Rum
  • Jordanien Empfangs & Touristenvisum für EU-Staatsbürger
  • Durchführungsgarantie (keine Mindestteilnehmerzahl)
  • 3 Nächte / ÜF in Amman 5* - Hotel (Landmark o.ä.)
  • 2 Nächte / ÜF in Petra 5* - Hotel (Mövenpick Resort Petra o.ä.)
  • 4 Nächte / ÜF in Totes Meer 5* - Hotel (Ma'in Hot Springs & Spa o.ä.)

Folgende Leistungen können extra gebucht werden:

  • Private deutschsprachige Reiseleitung und Transfer
    342,- €
  • Rail & Fly-Ticket /MS in 2. Klasse inkl. ICE-Nutzung
    108,- €
  • Petra bei Nacht
    30,- €
  • Reiserücktritt-Basisschutz bis € 1500 p.P.
    41,- €
  • Reiserücktritt-Vollschutz bis € 1500 p.P.
    55,- €
  • ELVIA Jahres-Reise-Krankenschutz Plus p.P. ca.
    49,- €

Einreisebestimmungen

Deutsche Staatsangehörige oder Staatsbürger anderer Schengen-Länder benötigen zur Einreise nach Jordanien ein Visum.
Zum Zeitpunkt der Einreise nach Jordanien muss der Pass noch eine Mindestgültigkeit von 6 Monaten haben. Kinder benötigen einen eigenen Reisepass.

Ein Visum ist für dahabtours Kunden kostenlos und wird an den Flughäfen Queen Alia International und Aqaba sowie an den Grenzübergängen nach Israel (Arava Border Checkpoint/Eilat im Süden und Sheik Hussein Brücke im Norden) ausgestellt und hat eine Gültigkeit von 4 Wochen. Bei Ausreise über Land- oder Seewege wird eine Ausreisesteuer von ca. 26,- € erhoben.
Reisende, die nach Aqaba über Amman fliegen erhalten ihr Visum in Aqaba.
Zur Erfassung der, für die Visumsanmeldung erforderlichen, Passdaten werden wir Sie kurz vor Reiseantritt kontaktieren.



Programmänderungen aus technischen oder organisatorischen Gründen vorbehalten.
Alle unsere Schiffe und Hotels sind Landeskategorie.

Unterkünfte

Tage 1 - 3: Landmark

Lage:

Das elegante 5* Landmark ist ein sehr modernes und luxuriöses Hotel am Rande des pulsierenden Abdali Amman Geschäftsviertel, nur etwa 15 Fahrminuten vom eigentlichen Stadtzentrum entfernt. Das Landmark bietet besten Service und wird höchsten Ansprüchen gerecht. Der Panoramablick über die Stadt insbesondere nachts ist wunderbar. Der Transfer zum Flughafen beträgt ca. 30 Minuten.

Einrichtung:

Das neu eröffnete Landmark Amman Hotel and Conference Center ist ein modernes und luxuriöses Hotel am Rande des pulsierenden Abdali Amman Geschäftsviertel. Ausgezeichnete Freizeiteinrichtungen und Restaurants bieten ein entspanntes Ambiente für jeden Geschmack und machen den Aufenthalt zum Genuss.

Zimmer:

Das Landmark Amman verfügt über 260 große Gästezimmer. Klassisch und stilvoll eingerichtet bieten die Zimmer viel Raum und Privatsphäre sowie einen herrlichen Panoramablick über die Stadt Amman. Alle Zimmer sind bestens ausgestattet mit High-Tech-Ausstattung und allen modernen Annehmlichkeiten, die sich der Gast mit hohen Ansprüchen wünscht.

Verpflegung:

Das Landmark Amman bietet eine Reihe von innovativen und spannenden Restaurants: lokale arabische Küche oder auch internationalen Gerichte. Alternativ gibt es türkische Küche in sehr mordernem und zugleich elegantem Ambiente.

Sport:

voll ausgestattetes Health Landmark-und Fitnesscenter, Pool,Tennisplatz, Wellness-oder Beauty-Behandlung.

Tage 4 - 5: Mövenpick Resort Petra

Lage:

Das luxuriöse Mövenpick Resort Petra befindet sich direkt am Eingang zur historischen Felsenstadt Petra und ist eines der eindrucksvollsten Hotels in Jordanien. Im eleganten orientalischen Stil erbaut, liegt über dem Hotel eine ganz besondere Atmosphäre. Das Resort verfügt über 183 moderne Zimmer und Suiten, die mit orientalischen Materialien aus Naturstein, handgeschnitztem Holz und luxuriösen Stoffen aus dem Nahen Osten eingerichtet wurden und ein einzigartiges Flair ausstrahlen.

Einrichtung:

Nicht nur der Eingangsbereich und die Restaurants, sondern insbesondere Einrichtungen wie die Dachterrasse und das Teehaus laden zu ungewöhnlichen Abenden ein: Stilvolle Säulen, Brunnen und eine romantische Einrichtung machen die Al Ghadeer Dachterrasse zum idealen Ort für Cocktails. Geniessen Sie einen Abend mit Argileh (Wasserpfeifen) und Live-Musik, während die Sonne spektakulär hinter den Bergen Petras untergeht. Das Al Baraka bietet einen beeindruckenden Blick auf die Hügel der Stadt Petra. Korbstühle und Holzböden verleihen diesem Teehaus einen frischen und leichten Flair über den Tag hinweg und an kalten Wüstenabenden können Sie sich am offenen Feuer aufwärmen.

Zimmer:

Im Mövenpick Resort Petra sind die Gäste und Besucher zu einem außergewöhnlichen Aufenthalt in geschmackvoll eingerichteten Zimmern und Suiten eingeladen. Die neu gestalteten Zimmer und Suiten wurden mit besonderer Eleganz eingerichtet. Das moderne und stilvolle Mobiliar aus hochwertigen Materialien wird auch anspruchsvollste Gäste zufriedenstellen. Sämtliche Zimmer und Suiten verfügen über die neueste technische Ausstattung, wie zum Beispiel ein WLAN-Breitband-Internetzugang oder ein großer LCD-Flachbildfernseher. Das Resort verfügt über 183 Zimmer und Suiten, die alle nach modernsten Massstäben eingerichtet wurden. Eine weitere Besonderheit ist die kostenlose Minibar in jedem Zimmer.

Verpflegung:

Mit sieben verschiedenen Veranstaltungsräumen für Speiseerlebnisse oder Entertainment stehen Ihnen nach dem Besuch der magischen Stadt Petra viele Möglichkeiten zur Abendgestaltung zur Verfügung, so z.B.: Das "Al Saraya": ist das täglich geöffnete Restaurant. Hier wird Ihnen ein fürstliches Frühstücksbuffet und internationale Klassiker zum Mittag- und Abendessen serviert. Sie können dabei entweder à la carte essen oder vom Buffet wählen. Restaurant "Al Iwan": Der ideale Ort für all jene, die eine stilvolle Orientatmosphäre bei Kerzenlicht, ein romantisches Rendezvous oder einfach einen eleganten Abend erleben möchten. Im Al Iwan wird Sie bei Mittelmeerküche zum Abendessen garantiert einen bezaubernden Abend verbringen. In der "Al Multaqa Lounge" werden das ganze Jahr über leichte Snacks und Getränke serviert. Das Atrium der "Al Multaqa Lounge" verschlägt sogar den kritischsten Reisenden den Atem. Marmorelemente, feingeschnitzte orientalische Holzarbeiten, bestickte Kissen, warmes Licht und ein traditioneller Brunnen machen den Ort zu einer idealen Oase nach einem erfüllten Tag voller Sightseeing.

Sport:

Der Swimmingpool im Erdgeschoss ist während der Sommermonate geöffnet. Hier werden leichte Snacks, Getränke und die bekannten Mövenpick Premium Eisspezialitäten serviert.

Tage 6 - 9: Ma'in Hot Springs & Spa

Lage:

Ein nahezu perfekter Ort zum Entspannen inmitten einer fantastischen Berglandschaft mit heißen Quellen ist das noble Resort Evason Ma'in. Das luxuriöse Resort liegt etwa 264m unter dem Meeresspiegel und ist umgeben von einer eindrucksvollen Berglandschaft direkt an einem Thermalwasserfall. Wie eine Oase in einer atemberaubenden Landschaft gelegen, mutet das hervorragend ausgestattete Evason Ma’In Hot Springs an. Das Resort verkörpert den ultimativen Erholungsort durch das einzigartige Spa-Angebot im arabischen Stil. Es wird zum bevorzugten Urlaubsziel für all diejenigen, die einen Rückzugsort in atmosphärischer Umgebung suchen, um sich dort verwöhnen zu lassen.

Einrichtung:

Das Wellness-Hotel ist traditionell jordanisch eingerichtet und verfügt über 97 Zimmer, eine schöne Rezeption, Internetecke und vier Restaurants mit regionalen und internationalen Spezialitäten, 4 Bars, Bibliothek und Swimmingpool mit Sonnenterrasse sowie Thermalpool. Alle gängigen Kreditkarten werden akzeptiert.

Zimmer:

Die gräumigen Zimmer sind - wie die ganze Anlage - mit viel Holz eingerichtet und sehr gut ausgestattet mit: Schreibtisch, Sitzecke, Kochnische, DVD-Player, CD-Player, Computeranschluss, Fernseher, Satelliten-TV, Minibar, Safe, Bügeleisen, Kaffee- und Teezubereitungsmöglichkeiten, Kühlschrank, Balkon oder Terrasse, Badezimmer (mit Haartrockner, Dusche, WC, Badewanne oder Dusche, Badewanne, Toilettenartikel, Bademantel), elektronische Zimmerschlüssel

Verpflegung:

Das Everson Main Hot Spar verfügt über zwei exzellente Restaurants mit orientalischer und internationaler Küche und einen gut sortierten Weinkeller. Eine einladende Lounge und mehrere Bars laden zum Verweilen ein.

Sport:

Im Evason haben Sie viele Möglichkeiten sportlich aktiv zu werden. Neben einem Fitnessraum und einem Spielplatz für die Kinder, gibt es ein Pool sowie ein Infinity-Schwimmbad. Das Highlight ist natürlich der Six Senses Spa Bereich, wofür das Resort auch weltweit bekannt ist. Die heißen Quellen und nätürlichen Pools, welche das Resort zu bieten hat stellen was ganz Besonderes dar. Zum Spa Bereich gehört eine Saunagrotte und ein traditionelles Hamam, womit das Angebot abgerundet wird. Sie können gegen Gebühr etliche Anwendungen hinzubuchen, um sich im Resort vollständig entspannen zu können. Die Anwendungen werden vor allem mit Materialen aus der natürlichen Umgebung durchgefürt, es wird zum Beipiel Salz und Schlamm aus dem Toten Meer verwendet. Zusätzlich werden gegen Gebühr geführte Wandertouren in den Bergen sowie am Toten Meer organisiert. Gerne können Sie auch einen Ausflug nach Petra oder in die Umgebung ins Wadi Rum, nach Jerash oder Madaba hinzubuchen. Genießen Sie einen wundervollen und entspannten Aufenthalt im Evason Ma'In Hot Springs Resort & Six Senses Spa und lassen Sie einfach mal die Seele baumeln.




Programmänderungen aus technischen oder organisatorischen Gründen vorbehalten.
Alle unsere Schiffe und Hotels sind Landeskategorie.




Reise- und Sicherheitshinweise



Menü anzeigen


Kontakt
Newsletter Anmeldung

Bequem & sicher zahlen