Rihana Dahabeya IV:

13 Tage

Dahabeya Nilkreuzfahrt

Zielflughafen:
Kairo
Unterkunft:
Rückflug von:
Hurghada via Kairo
Preis ab:
Inlandflug:
2 x
Verpflegung:
ÜF, VP, HP
Gäste min.:
4
Mindestanzahl aller Teilnehmer (aller Anmeldungen, die dahabtours für diese Reise zu einem bestimmten Termin vorliegen), damit die Reise zu dem angegebenen Preis durchgeführt werden kann.
Gäste max.:
16
Gerne organisieren wir diese Reise auch als private Reise für größere (und kleinere) Gruppen z.B. Vereine, Klubs oder Klassen-/Kursgruppen. Machen Sie in diesem Fall entweder einen Kommentar im Bemerkungsfeld im Anfrageformular oder setzen Sie sich direkt mit einem unserer Mitarbeiter in Verbindung.
Kairo - Assuan - Kom Ombo - Luxor - Hurghada

Reise Programmverlauf:

Hotel
Dahabeya
 

Hotel: Pyramisa Suites

Das 11-stöckige Stadthotel liegt sehr zentral in einer ruhigen Nebenstrasse, viele Sehenswürdigkeiten, wie z.B. der Kairo–Tower (10min), das Ägyptische Museum (20min), die Nilpromenade (10min) oder die Oper (5min), sind zu Fuß zu erreichen. Das qualitativ gut ausgestattete Hotel ist daher in idealer Ausgangspunkt für Unternehmungen.

Hotelwebsite

Hotel: Achti Resort

Direkt am Nilufer befindet sich dieses familienfreundliche Luxusresort mit 2 Außenpools und einem Garten von 8 Hektar in ruhiger Lage. Der Flughafen von Luxor ist nur 7 km entfernt. Durch seine Lage nahe der Innenstadt sind auch die Uferpromenade von Luxor, die koptische Kirche der Heiligen Maria, der Tempel und das Stadtmuseum nicht weit. Auch in Reichweite im Umkreis von 20 km sind Karnak und die Memnonkolosse.

Hotelwebsite

Hotel: Three Corners Ocean View

Hotelwebsite

Dahabeya: Merit Dahabeya

Dahabeya sind die ursprünglichen traditionellen Segelschiffe Ägyptens. Bereits im 19. Jahrhundert hat die gesellschaftliche Elite diese zeitlose Art des Reisens auf dem Nil geschätzt, um die kulturellen Höhepunkte zwischen Luxor und Assuan stimmungsvoll zu genießen. Inzwischen erleben diese besonderen Segelschiffe wieder eine regelrechte Renaissance. Das zwei Mast-Segelboot Merit ist ca. 50 Meter lang, erbaut im Jahr 2010, verfügt unter Anderem über ein Restaurant, eine Bar und ein Lesezimmer, Open-Air-Whirlpool (Liegen, Auflagen, Sonnenschirme und Badetücher liegen bereit. Im Preis inbegriffen), 24-Stunden-Zimmerservice (gegen Gebühr), Wäscherei mit Bügelservice, Internet-Zugang (gegen Gebühr). Erste-Hilfe-Kit und medizinische Versorgung auf Anfrage erhältlich.

1. Tag: Flug nach Kairo, der Hauptstadt Ägyptens

Nonstopflug mit Egypt Air oder anderer IATA Fluggesellschaft von Deutschland, Österreich oder der Schweiz nach Kairo, der Hauptstadt der Republik Ägypten. Empfang und Begrüßung durch unsere Reiseleitung am Flughafen. Transfer zum Hotel. Bezug des Hotels der gebuchten Kategorie in Kairo.

2. Tag: Kairo: Ägyptisches Museum - Zitadelle

Ausführlicher Besuch des Ägyptischen Museums mit seinen mehr als 150000 Exponaten, darunter die einmaligen Schätze aus dem Grab des Tutenchamun. Da die Fülle der Kunstschätze den Besucher auf den ersten Blick erschlägt, wird Ihr Reiseleiter Sie zu einigen ausgewählten Exponaten und Highlights führen, Ihnen aber auch auf Wunsch ausreichend Raum für eigene Erkundungen lassen. Nach einem Lunch-Stopp fahren wir weiter zur Zitadelle, einem großartigen Beispiel islamischer Baukunst. Der Ursprung der Zitadelle geht auf Saladin zurück, der im Jahr 1176 Befestigungsmauern errichten ließ, um die Stadt besser gegen die Angriffe der Kreuzritter verteidigen zu können. Von hier genießen Sie einen fantastischen Blick über die Altstadt Kairos, anschließende Besichtigung der Mohamed Ali Moschee (Alabastermoschee) mit ihrer überaus imposanten Kuppel und der Ibn Qalawun Moschee.

3. Tag: Kairo: Memphis, Sakkara und Pyramiden von Gizeh

Morgens Fahrt nach Memphis, dem wirtschaftlichen und kulturellen Zentrum des Alten Reiches. Besichtigung der Alabastersphinx und der Kolossalstatue Ramses II. Weiterfahrt nach die imposantesten und ältesten Monumentalbauten der Menschheit! Die Nekropole des alten Sakkara, gehört neben Gizeh zu den bedeutendsten unterägyptischen Grabstätten. Nahezu alle ägyptischen Grabformen aus allen Epochen sind in Sakkara zu sehen: neben der berühmten Stufenpyramide des Djoser auch klassische Pyramiden wie Schachtgräber, Galeriegräber, Tierfriedhöfe bis zu Mastaben (flache Grabbauten). Die größte und beeindruckendste Grabstätte ist die des Pharaos Djoser aus der 3. Dynastie des Alten Reiches (ca. 2650 v. Chr.) mit der berühmten Stufenpyramide. Sie ist eine der ältesten Monumentalbauten aus behauenen Steinen und wurde von Imhotep, dem Minister des Pharao, errichtet. Diese Pyramide gilt als Vorläufer der klassischen Pyramiden. Durch die noch sichtbaren fünf Stufen der Pyramide bekommt man einen Eindruck davon, welche Technik die Erbauer verwendeten. Die Grabkammer des Djoser befindet sich unterhalb der eigentlichen Pyramide. Sie besichtigen neben der Stufenpyramide eine weiteres Grab mit wunderschönen Wandmalereien. Einen weiteren Eindruck altägyptischer Baukunst bietet sich uns bei der Besichtigung des einzigen erhaltenen Weltwunders der Antike, den Pyramiden von Gizeh, die sich auf einem Wüstenplateau am westlichen Stadtrand Kairos erheben. Sie besichtigen die Grabmäler der drei Pharaonen der 4. Dynastie, Cheops, Chephren und Mykerinos, die zwischen 2620 und 2500 v. Chr. erbaut wurden, sowie die Ruinen des Taltempels und die Sphinx.

4. Tag: Flug nach Assuan - Einschiffung - Philae Tempel und Hochdamm (Dahabeya)

Morgens Flug mit Egypt Air nach Assuan. Einschiffung auf Ihrer Dahabeya. Nach dem Mittagessen Bootsfahrt zur kleinen Insel Agilkia, auf der nach dem Bau des Hochdammes die eindrucksvollen Tempel der Isis (Philae Tempel) wiedererrichtet wurden. Neben der wunderschönen Tempelanlage ist die Insel landschaftlich ein absolutes Kleinod. Anschließend besichtigen Sie eine der größten technischen Glanzleistung des modernen Ägypten, den Assuan Staudamm (Hochdamm). Am Nachmittag lohnt sich ein Bummel über den bezaubernden Bazar in Assuan oder ein Besuch des eindrucksvollen Nubischen Museums.

5. Tag: Fakultativ Abu Simbel - Kom Ombo (Dahabeya)

Am frühen nächsten Morgen haben Sie die Gelegenheit fakultativ das „Sonnenwunder“ von Abu Simbel per Bus oder Flugzeug zu besichtigen (Abfahrt vom Schiff ca. 4:00 Uhr, Rückkehr ca. 13:00 Uhr, Besichtigungszeit ca. 2 Stunden). Gegen Mittag legt das Segelschiff in Richtung Kom Ombo ab. Besichtigung des Doppeltempels der Götter Sobek und Haroeris. Anschließend Segelpartie zur Insel "Ramady". Das Abendessen nehmen wir an Bord ein und lassen uns vom Nil sanft in den Schlaf wiegen.

6. Tag: Esna - Luxor: Karnak und Luxor Tempel (Dahabeya Nilkreuz)

Am frühen Morgen segelt Ihr Schiff weiter Richtung Esna, wo wir die Schleuse passieren. Nach dem Mittagessen erreichen wir Luxor. Ausflug zum wohl größten Freilichtmuseum der Welt: Zu Ehren der thebanischen Göttertrinität Amun, Mut und Chons entstand unter Amenophis III. der direkt am Nil gelegene Luxor Tempel. Über Generationen wird er im Neuen Reich erweitert, wobei jeder Herrscher den vorherigen zu übertreffen versuchte. Hier steht noch einer der beiden großen Obelisken, der andere wurde 1836 als Geschenk nach Frankreich gebracht und befindet sich seitdem auf der Place de la Concorde in Paris. In Karnak werden Sie Zeugen des größten und imposantesten Sakralgeländes der Welt, dessen Bauarbeiten im 16. Jhd. v. Chr. begannen und über 1300 Jahre dauerten. Auch hier versuchte jeder Pharao seinen Vorgänger mit gigantischen Erweiterungen zu übertreffen. Besonders beeindruckend bietet sich dem Besucher die Sphingen-Allee, der Säulensaal mit 134 Säulen, der „Botanische Garten“ und der Amuntempel mit dem heiligen See.

7. Tag: Theben West / Tal der könige

Nach dem Frühstück wartet bereits ein unvergessliches Highlight: Theben West, eine der glanzvollsten Metropolen der Alten Welt: Hier besuchen wir drei ausgewählte Grabanlagen im Tal der Könige. Anschließende Besichtigung des Totentempels der Hatschepsut sowie der gewaltigen Memnon Kolosse, die steinernen Zeitzeugen des einstigen Totentempels Amenophis III. Rückkehr zur Dahabeya und Ausschiffung. Bezug Ihres Hotels in Luxor für eine Nacht.

8. Tag: Transfer Luxor - Hurghada

Transfer (ca. 4h durch die Wüste mit Pausen) zu Ihrem Strandhotel der gebuchten Kategorie am Roten Meer in Hurghada.

9. - 12. Tag: Hurghada (Badeaufenthalt)

Beginn Ihres Badeaufenthaltes in Hurghada. Nehmen Sie sich die Zeit, die vielen Eindrücke der Reise in Ruhe zu verarbeiten, genießen Sie das samtweiche Wasser des Roten Meeres und lassen sich von der allgegenwärtigen Sonne Ägyptens verwöhnen. Sie haben die Möglichkeit, Ihren Badeaufenthalt durch individuelle Ausflüge zu bereichern: Lassen Sie sich zu den schönsten Schnorchel- und Tauchgebieten bringen oder erleben Sie während einer U-Boot-Fahrt die fantastische Unterwasserwelt in 22m Tiefe. Informationen über unser Ausflugsprogramm finden Sie auf unsere Homepage oder kontaktieren Sie während Ihres Aufenthaltes unsere Agentur vor Ort.

13. Tag: Hurghada - Rückflug oder Verlängerung Ihres Aufenthaltes

Bustransfer zum Hurghada Flughafen, Rückflug, ggf. Zwischenlandung in Kairo. Sie haben die Möglichkeit, Ihren Aufenthalt individuell zu verlängern.




Programmänderungen aus technischen oder organisatorischen Gründen vorbehalten.
Alle unsere Schiffe und Hotels sind Landeskategorie.


Verbindungen suchen



Folgende Leistungen sind im Reisepreis enthalten:

  • Direktflug Flug in Economy Class nach Kairo
  • Verpflegung am Bord und 20 kg Freigepäck
  • Flughafengebühren und Sicherheitsgebühren
  • 2 x Inlandflug mit Egypt Air Express
  • Betreuung bei Ankunft und Abflug in Ägypten
  • Alle Transfer und Eintrittesgelder laut Reiseprogramm
  • Alle Transfer mit einem klimatisierten Reisebus
  • Alle Ausflüge inkl. deutschsprachige Reiseführer
  • Durchführungsgarantie (keine Mindestteilnehmerzahl)
  • Sicherungsschein (Insolvenzversicherung)
  • Infoheft (Ägypten Verstehen)
  • 3 Nächte / ÜF in Kairo 5* - Hotel (Pyramisa Suites o.ä.)
  • 3 Nächte / VP 5* - Dahabeya (Merit Dahabeya o.ä.)
  • Eine Nacht / ÜF in Luxor 5* - Hotel (Achti Resort o.ä.)
  • 5 Nächte / HP in Hurghada 4* - Hotel (Three Corners Ocean View o.ä.)

Folgende Leistungen können extra gebucht werden:

  • Sound und Light Show Isis Tempel
    42,- €
  • Sound und Light bei den Pyramiden
    35,- €
  • Sound & Light Show im Karnak Tempel
    35,- €
  • Rail & Fly-Ticket /MS in 2. Klasse inkl. ICE-Nutzung
    108,- €
  • Ägypten Empfangs & Touristenvisum für EU-Staatsbürger
    30,- €
  • Abu Simbel Tempel Ausflug per Bus
    85,- €
  • Abu Simbel Tempel Ausflug per Flug
    270,- €
  • Red Sea Dolphin-Ausflug
    30,- €
  • Schnorchel-Ausflug mit Inselstopp
    30,- €
  • Reiserücktritt-Basisschutz bis € 2000 p.P.
    51,- €
  • Reiserücktritt-Vollschutz bis € 2000 p.P.
    69,- €
  • Ausflug zum Nubischen Museum
    30,- €

Einreisebestimmungen

Staatsbürger aller EU-Staaten (Malta ausgenommen) benötigen zur Einreise nach Ägypten einen noch mindestens sechs Monate nach Rückkehr gültigen Reisepass und ein Visum, welches bei Einreise erstellt wird.
Deutsche Staatsbürger können auch mit einem mindestens sechs Monate nach Rückkehr gültigen Personalausweis und zwei zusätzlichen Passbildern einreisen. Kinder benötigen einen eigenen Reisepass.

Das Visum kostet ab 1. Mai 2014 25 US-Dollar pro Person und kann an den Bankschaltern vor der Einreisekontrolle erworben werden.
Bei Anschlussflügen z.B. via Kairo wird das Visum ebenfalls in Kairo, bzw. dem ersten Ägyptischen Flughafen auf der Strecke, erworben.
Bei wiedereinreise nach einem temporären Aufenthalt in einem Zweitland muss erneut ein Einreisevisum erworben werden.



Programmänderungen aus technischen oder organisatorischen Gründen vorbehalten.
Alle unsere Schiffe und Hotels sind Landeskategorie.

Unterkünfte

Tage 1 - 3: Pyramisa Suites

Lage:

Das 11-stöckige Stadthotel liegt sehr zentral in einer ruhigen Nebenstrasse, viele Sehenswürdigkeiten, wie z.B. der Kairo–Tower (10min), das Ägyptische Museum (20min), die Nilpromenade (10min) oder die Oper (5min), sind zu Fuß zu erreichen. Das qualitativ gut ausgestattete Hotel ist daher in idealer Ausgangspunkt für Unternehmungen.

Einrichtung:

Das Hotel verfügt über 370 Zimmer und Suiten und bietet einen Empfangsbereich mit Rezeption, Safe, verschiedene Restaurants, Bars, englischer Pub, 24-Stunden-Coffeeshop sowie eine Diskothek mit Live-Shows. Außerdem gibt es ein Spielcasino (24 Stunden geöffnet), Shopping-Arkaden und ein Beautycenter. Auf der vierten Etage finden Sie den Außenswimmingpool mit Sonnenterrasse und Snackbar. Ein weiterer Swimmingpool ist vorhanden. Es gibt einen 24 Std. Zimmer-Service, eine Wäscherei, eine Bank, eine Klinik, sowie Limousinen-Dienste und einen Parkplatz. Business-Center mit 5 Konferenzräumen im Hause. Auch bietet das Hotel einen umfangreichen Wellness- und Erholungsbereich mit erstklassiger Betreuung und Beratung gegen Gebühr.

Zimmer:

Die komfortabel eingerichteten Zimmer (30-40qm) sind mit TV, Haartrockner, Badewanne/Dusche, Klimaanlage und Minibar ausgestattet. Die Suiten (55 qm) verfügen zusätzlich über einen Wohn- und Essbereich sowie über ein Ankleidezimmer. Bei den Steckdosen wird kein Adapter benötigt. Ein LAN-Zugang für Laptops ist vorhanden.

Verpflegung:

Sie können wählen zwischen Frühstück und Halbpension (Frühstücks- und Abendessenbüfett).

Sport:

Das Hotel bietet einen Wellness- und Erholungsbereich sowie ein Fitness-Center.

Tage 4 - 6: Merit Dahabeya

Lage:

Unterbringung:

Die 10 stilvoll möblierten und klimatisierten (individuell regelbar) Luxus- Doppelkabinen sind mit allen Annehmlichkeiten ausgestattet und verfügen unter anderem Satelliten Fernsehen, Telefon, Mietsafe ein großes Panoramafenster mit Blick auf den Nil, eigenes gut ausgestattetes Bad. Die Kabinen sind etwa 18 m² groß. Zwei der Luxuskabinen verfügen über Kingsize Betten, die weiteren 8 Kabinen sind mit Einzelbetten ausgestattet.

Verpflegung:

Vollpension (Frühstücks-, Mittags- und Abendessen [Buffet]).

Bordinformationen:

Bordsprache: Englisch; Bordwährung: Ägyptische Pfund; Steckdosen Spannung: 220V

Tag 7: Achti Resort

Lage:

Direkt am Nilufer befindet sich dieses familienfreundliche Luxusresort mit 2 Außenpools und einem Garten von 8 Hektar in ruhiger Lage. Der Flughafen von Luxor ist nur 7 km entfernt. Durch seine Lage nahe der Innenstadt sind auch die Uferpromenade von Luxor, die koptische Kirche der Heiligen Maria, der Tempel und das Stadtmuseum nicht weit. Auch in Reichweite im Umkreis von 20 km sind Karnak und die Memnonkolosse.

Einrichtung:

Das Hotel verfügt über einen Frisör und Schönheitssalon, Jacuzzi, 2 Swimmingpools (davon 1 beheizt) und einen Bereich zum Genießen des Sonnenuntergangs

Zimmer:

Die 281 geräumigen Zimmer mit Balkon und einem schönen Blick auf den Nil und die Landschaft haben Zimmerservice (rund um die Uhr), Kamine, kostenlosen WLAN-Internetzugang, Kühlschrank, Minibar sowie Plasmafernseher und Satellitenempfang. Zudem sind sie klimatisiert und verfügen über elegante Möbel.

Verpflegung:

Im Achti Resort haben Sie die Wahl zwischen 3 Restaurants und 2 Poolbars. Das Karnak bietet mediterrane Küche, das Agra ist auf indische Gerichte spezialisiert und das La Mamma serviert italienische Gerichte. Daneben können Sie in den Bars auf eine reichhaltige Getränkeauswahl zurückgreifen.

Sport:

Neben 2 Swimmingpools bietet das Hotel zahlreiche Sportmöglichkeiten in unmittelbarer Nähe wie Tischtennis, Billard, Volleyball und Croquet.

Tage 8 - 12: Three Corners Ocean View

Lage:

Einrichtung:

Beach Bar, Bicycle Rental (Extra Charge), Billiards (Extra Charge), Bus Service (extra charge), Dart (Extra Charge) , Entertainment, Laundry (Extra Charge), Lobby Bar, Outdoor Swimming Pool, Pool Bar, Restaurant, Souvenir Shop




Programmänderungen aus technischen oder organisatorischen Gründen vorbehalten.
Alle unsere Schiffe und Hotels sind Landeskategorie.




Reise- und Sicherheitshinweise



Menü anzeigen


Kontakt
Newsletter Anmeldung

Bequem & sicher zahlen