Marokko Praktische Informationen


Einreisebestimmungen

Deutsche Staatsangehörige können für touristische Zwecke bis zu 90 Tagen visumfrei
nach Marokko einreisen und benötigen dazu einen deutschen Reisepass, der ab Einreise noch 6 Monate gültig ist. Kinder benötigen für die Ein- und Ausreise entweder einen (Kinder-)Reisepass nach neuem Muster oder den bisherigen Kinderausweis als Passersatz, der in jedem Fall mit einem Lichtbild versehen sein muss. Wir weisen darauf hin, dass jeder Reiseteilnehmer selbst für die Einhaltung der Einreisebestimmungen verantwortlich ist. dahabtours erfüllt hier nur eine Informationspflicht. Weitere Informationen zu Visa- und Einreisebestimmungen finden Sie auch auf der Homepage des Auswärtigen Amtes unter www.auswaertiges-amt.de

Impfungen

Pflichtimpfungen für die Einreise nach Marokko sind nicht erforderlich. Das Auswärtige Amt
empfiehlt als sinnvollen Impfschutz: Schutz gegen Tetanus, Diphtherie, Polio und Hepatitis A, bei Langzeitaufenthalt über vier Wochen oder besonderer Exposition auch Hepatitis B, Tollwut und Typhus.

Die medizinische Versorgung im Lande ist mit Europa nicht ganz zu vergleichen. In Rabat und Casablanca finden sich ausgezeichnete Privatkliniken von hohem Standard. Auf dem Lande  hingegen kann die medizinische Versorgung bezüglich der apparativen Ausstattung bzw. Hygiene problematisch sein. Hier fehlen z.T. europäisch ausgebildete, Englisch oder gut Französisch sprechende Ärzte.


Klima

Im Nordwesten Marokkos herschaft mediterranes Klima mit trockenen und heißen Sommermonaten, auch der Winter ist hier recht mild, allerdings regenreich. Das Landesinnere, der Mesesta und das Atlasgebirge hingegen ist von ausgeprägtem Kontinentalklima geprägt. Höchsttemperaturen von bis zu 45° können in Marrakesch erreicht werden, während im Winter das Thermostat auch den Gefrierpunkt erreicht. Wüstenklima herrscht inden Sahararandgebieten. Der staubige und heiße Schirokko weht in den Sommermonaten aus der Sahara. Die angenehmste Reisezeit für Zentralmarokko sind Oktober bis Mai, für die Küstengebiete April bis November.


Geld

Die Landeswährung  in Marokko ist der Dirham (DH), ein Dirham teilt sich in 100 Centimen.
1 Euro entspricht etwa 10,1 DH, 1 DH entsprechend etwa 0,10 Euro. Die Landeswährung darf
weder importiert noch exportiert werden. Der Geldwechsel sollte immer in Banken oder lokalen Wechselstuben vorgenommen werden. Internationale Kreditkarten werden akzeptiert, die Visakarte kann in allen grösseren Städten in den meisten größeren Hotels, Restaurants und Geschäften eingesetzt werden.


Kleidung

In den Sommermonaten empfiehlt sich leichte Baumwollkleidung und selbstverständlich ein guter Sonnen-, aber auch Windschutz. Im Winter allerdings sollte der dicke Pullover und festes Schuhwerk im Gepäck nicht fehlen. Es gibt zwar keine festen Kleidervorschriften in den Städten, doch sollte hier aus Rücksicht auf die Kultur und Tradition der Bevölkerung auf kurze Shorts und freie Schultern verzichtet werden, insbesondere beim Besuch von Kirchen und Moscheen. Hier empfehlen wir  lange Beinbedeckung und für Frauen eine Kopfbedeckung. In den Hotelanlagen sowie den Badeorten  ist die westliche Freizeitkleidung selbstverständlich.


Fotografieren

Fotografieren ist überall gestattet, fast immer ist ein höfliches Nachfragen angebracht. In Museen und an historischen Stätten ist es zum Schutz der Exponate nur in beschränktem Umfang möglich, Bilder zu machen. In Marrakesch verlangern insbesondere die in Trachten gekleideteten "fliegenden Händler" wie z.B. Wasserverkäufer, aber auch Schlangenbeschwörer,  auf dem Djemaa al Fna Platzein Entgeld für das Fotografieren,
In Flughäfen, Häfen und militärischen Zonen ist das Fotografieren nicht erlaubt. Auch Betende sollen nicht fotografiert werden.

Hinweise zur Reise durch Marokko

Einzelzimmer / Dreibettzimmer
Sollten Sie ein Einzelzimmer wünschen, können Sie dies, sofern bei dem gewünschten Programm / Hotel möglich, gegen einen entsprechenden Zuschlag bei uns buchen. Die Höhe des Zuschlags finden Sie bei der jeweiligen Reise unter der Rubrik "Termine & Preise".


Exkursionen / fakultative Ausflüge:
Dahabtours zeichnet sich unter anderem durch seine flexiblen Reiseverläufe aus. Die Reiserouten, wie im Programm beschrieben, stehen fest. Darüber hinaus besteht an den einzelnen Aufenthaltsorten die Möglichkeit, verschiedene fakultative Ausflüge hinzu zubuchen. Ihre Reisebegleitung bietet an den meisten Tagen ein Programm oder Ausflüge an. Die Teilnahme an den Angeboten ist jedem Reisenden freigestellt, denn jeder hat schließlich eigene Interessen.


Programmänderungen
In unseren Reiseländern kann es aufgrund örtlicher und kultureller Gegebenheiten vorkommen, dass einzelne Programmverläufe oder Ausflüge der jeweiligen Situation angepasst werden müssen. Ein seltenen Fällen werden aus unvorhersehbaren Gründen die Transfere und Unterkünfte ebenfalls angepasst und mit gleichwertigen ersetzt. Es wird jedoch zu keinem Verlust  des gebuchten Reisepaktes kommen, da bei notwendigen Änderungen gleichwertige Leistungen angeboten werden.


Extraausgaben / Trinkgelder
Extraausgaben: Bei jeder Reise sollten Sie mit ca. 200,- € Extraausgaben pro Woche rechnen. Die Extraausgaben beinhalten Ausgaben für Mahlzeiten und Getränke, Eintrittsgelder - falls nicht im Programm enthalten -, die wichtigsten fakultativen Ausflüge und andere persönliche Ausgaben. Dieser Betrag beruht auf Erfahrungen unserer Reisenden und Reisebegleiter und ist lediglich ein Richtwert, denn natürlich ist es für uns unmöglich vorauszusagen, was ein jeder im Einzelnen vor Ort ausgeben wird. Zusätzlich sollten Sie einen Betrag für nicht kalkulierbare Ausgaben einplanen oder am besten eine Kreditkarte mitnehmen, falls aufgrund eines unvorhergesehenen Ereignisses wie z.B. eines Krankheitsfalles höhere Beträge auf Sie zukommen. Siehe auch die Rubrik "Geld" unter praktische Infos.
Hotels und Restaurants berechnen in der Regel eine Servicegebühr von 15-20%. Gepäckträger, Fahrer, Reiseführer und andere Dienstleistende freuen sich über ein kleines Trinkgeld.


Landprogramm / Buchung ohne Flug:
Bei fast allen Reisen ist es möglich, nur das Landprogramm ohne die Fernflüge zu buchen. So können Sie sich (z.B. über ein Reisebüro) eigene Flüge buchen und treffen die dahabtours-Gruppe im ersten Hotel vor Ort. Auf Wunsch organisiert dahabtours für Sie den Transfer vom Flughafen zum Hotel, in dem Sie die Gruppe treffen. Mit einem Taxi vom Flughafen erreichen Sie Ihr Hotel ebenfalls schnell und sicher. Selbstverständlich werden wir auch Ihre Reisebegleitung von Ihrer Ankunftszeit unterrichten. Dazu benötigen wir Ihre Flugzeiten und die Flug-Nr. der Airline. Den Preis für das Landprogramm ohne Fernflüge finden Sie bei der jeweiligen Reise unter der Rubrik "Termin & Preis".

Reise Verlängerung
Es ist bei fast allen Reisen möglich, eine Verlängerung der Reise zu buchen. Gegen einen Aufpreis können Sie Ihren Rückflug normalerweise auf einen späteren Termin verschieben, sofern für den Termin Ihrer Wahl freie Plätze verfügbar sind. Verlängerungswünsche sollten so früh wie möglich an uns gerichtet werden, am besten vor Reisebeginn. Sollten Sie sich erst während der Reise für eine Verlängerung entscheiden, werden wir unser möglichstes tun, bitte beachten Sie jedoch, dass so kurzfristig nicht immer freie Plätze bei der Fluggesellschaft vorhanden sind. Die Umbuchungskosten betragen ca. € 50,- p. P. In manchen Fällen wird von der Fluggesellschaft ein zusätzlicher Aufschlag berechnet. Falls Sie eine Verlängerung im Reiseland selbst wünschen, können wir Ihnen das von der Gruppe zuletzt angesteuerte Hotel reservieren. Der Preis für die zusätzlichen Übernachtungen muss dann allerdings von Ihnen vor Ort beglichen werden. Nicht in Anspruch genommene Leistungen, wie z.B. den Transfer zum Flughafen, müssen Sie in diesem Fall selbst organisieren und bezahlen. Wenden Sie sich an Ihren Reisebegleiter, falls Sie Hilfe benötigen.

Camping/ Übernachtung unter freiem Himmel:
Bei einigen Reisen übernachten wir unter freiem Himmel.  Mit dem Jeep fahren Sie durch unwegsameres Gelände. Ihr Gepäck wird verstaut und ist während der Fahrt nur schwer zugänglich. Deshalb packen Sie die Dinge, die Sie in den folgenden Tagen benötigen werden, in Ihr "Handgepäck" oder den Tagesrucksack. Während der Reise ist für Essen und Trinken (Tee und Mineralwasser) gesorgt. Sie benötigen immer einen Schlafsack für solche Übernachtungen. Bequeme Schuhe, Mücken- bzw. Windschutz und eine Taschenlampe sind empfehlenswert.

Hotelkategorien
Bitte beachten Sie, dass alle Angaben für Hotels den  Landeskategorien entsprechen, diese sind zumeist vergleichbar mit dem europäischen Standard. Die Angabe der jeweiligen Sterne entspricht den Angaben des jeweiligen Tourismusministeriums. Dahabtours ist darum bemüht, die angebotenen Hotels vor Ort zu prüfen und sich von der Kategorie zu überzeugen.

Sonderreisen / Gruppenreise nach Maß:
Neben dem Angebot, Individualreisen zu buchen, bietet dahabtours auch spezielle Gruppenreisen ab 8 Personen an. Das Programm und die Reisedauer können völlig an die Wünsche der Reisenden angepasst werden. Durch unsere hervorragenden Zielgebietskenntnisse sind wir auch in der Lage, spezielle Aktivitäten und inhaltliche Schwerpunkte für Gruppen mit besonderen Interessen zu organisieren. Teilen Sie uns Ihre Wünsche mit; wir erstellen Ihnen nach Absprache gerne ein Angebot.

Transport vor Ort:
Der Transport im Sultanat Oman findet in der Regel mit einem eigens für die Reisegruppen gecharterten Bus oder aber auch Vierradantrieb Jeep statt. Der Bus oder Jeep wird von einem einheimischen Fahrer gesteuert. Die Straßen des Landes sind zumeist in gutem Zustand, so dass auch längere Strecken gut  bewältigt werden können.


Last-Minute-Informationen:
Ein bis zwei Wochen vor dem Abreisetermin schicken wir Ihnen letzte Hinweise und die Flugtickets. In dem Flugticket ist auch das Rail & Fly Ticket enthalten, wenn Sie dies bei uns gebucht haben. Am besten hinterlassen Sie bei den „Zuhausegebliebenen' Ihren Rückreisetermin, so dass diese wissen, wann Sie zurückkommen, die Telefon- und Faxnummer der Agentur vor Ort, sowie unsere Anschrift, damit dahabtours in Notfällen erreicht werden kann. Informationen zur Ankunftszeit erhalten Sie z.B. auch beim Flughafen oder im ZDF-Videotext Seite 466 für Frankfurt.

Agenturen vor Ort
In allen Ländern arbeiten wir mit erfahrenen lokalen Agenturen zusammen, die dahabtours vor Ort vertreten. Der Transport und sämtliche Hotels werden von den örtlichen Partneragenturen reserviert. Sollte es während der Reise zu unvorhergesehenen Problemen und Notfällen kommen, steht Ihnen so immer direkt ein kompetenter Ansprechpartner zur Verfügung.

 

Menü anzeigen


Kontakt
Ihre Meinung ist gefragt! Helfen Sie uns, die Webseite zu verbessern, indem Sie an unserer
Umfrage teilnehmen
Newsletter Anmeldung

Bequem & sicher zahlen


Land und Leute

In Marokko kommen Sie fast nicht umhin, mit den Einheimischen in Kontakt zu treten. Das Leben spielt sich nicht nur hinter den dicken Mauern beeindruckender Riads ab, sondern vornehmlich auf der Strasse. Auf Schritt und Tritt haben Sie Gelegenheit, Marokkaner zu treffen. Intellektuelle, Handwerker, Künstler oder einfache Bauern zeigen immer Interesse, Sie an ihrem Alltag teilhaben zu lassen. Marokkaner werden nicht müde, Ihnen zu beweisen, dass marokkanische Gastlichkeit kein leeres Wort ist und fast überall wird Ihnen sicherlich ein erfrischender Minztee angeboten. Suchen Sie bei hereinbrechender Dunkelheit auf allen Plätzen in Stadt und Land die Begegnung mit Märchenerzählern und Schaustellern von Tieren aller Art. Volkskultur ist hier immer voller Spannung. Das wirklich Exotische in Marokko sind die gastlichen Begegnungen, die Tradition der Offenheit und des Miteinanders, die gegenseitige Bereicherung und geteilte Emotion. Sofern Sie der französischen Sprache mächtig sind, ist es ein leichtes, ein Gespräch zu führen, da neben Arabisch bzw. der Berberdialekte Französisch die landesübliche Sprache ist.

Grosse Entdeckerreise

Grosse Entdeckerreise

11 Tage umfassende Marokko Rundreise mit ausführlichen Besichtigungen in den Königs- städten Rabat, Meknes, Fes und Marrakesch, deren imposanten Palästen und ursprünglichen Medinas. Unvergessliche Naturerlebnisse im Mittleren Atlas, spektakulären Canyons und wunderbaren Oasen. Tauchen Sie ein in die orientalische Welt Marokkos.

Marrakesch - Essaouira

Marrakesch - Essaouira

5 Tage Kurztrip: Sehen Sie die schönsten Highlights der Roten Königsstadt, tauchen Sie ein in die faszinierende Welt der berühmten Medina von Marrakesch und geniessen Sie die kleine Hafenstadt Essaouira am Atlantik mit unverkennbar portugisischem Einschlag

Marrakesch - Agadir

Marrakesch - Agadir

5 Tage Kurztrip: Sehen Sie die schönsten Highlights von Marrakesch, lassen Sie sich verführen von der faszinierenden Welt der berühmten Medina der Roten Königsstadt am Atlas und geniessen Sie den kilometerlangen Strand von Agadir

Assalam Aleikum Marokko

Erleben Sie den märchenhaften Zauber des Orients und die faszinierende Kultur aus 1000 und einer Nacht! Durchqueren Sie auf dem Kamel die wilden Weiten der Sahara, geniessen Sie traumhafte Sonnenaufgänge auf den Höhen der Sanddünen und verbringen Sie doch einmal bei den gastfreundlichen herzlichen Berbern eine unvergessliche Nacht im Camp.

Riads

Die Riads Marokkos gleichen orientalischen Märchenschlössern und sind zumeist in den Medinas der alten Königsstädten zu finden. Oft nehmen die gewaltigen und durchaus unscheinbaren Mauern der prachtvollen Wohnhäuser wohl- habender Großfamilien ganze Straßenzüge ein. Im Innern jedoch entfalten die Riads eine wahre Pracht, puren Luxus und einzigartigen Charme. Die wunder- schönen Innenhöfe, oft mit Pool ausgestattet sind wahre Oasen der Ruhe. Auf den Dachterrassen, mit herrlichem Blick über die Altstadt, wird abends diniert. Die wohl temperierten Zimmer und Suiten sind mit jedem erdenkbaren Luxus ausgestattet. Angeschlossene Spas lassen darüber hinaus keine Wünsche offen. Zentral gelegen erreichen Sie von einem Riad aus alle Sehenswürdigkeiten und kulturellen Highlights in den Medinas.